Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hi-Q Tools ALU Power-Turn

Best.-Nr. 60470101222
- 30 %
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Hi-Q Tools ALU Power-Turn

Best.-Nr. 60470101222
  • Drehhilfe für die perfekte Kettenpflege
  • extra flach
  • keine Seitenständerunterlage notwendig
  • dadurch noch einfachere Bedienung möglich
  • Tragfähigkeit: maximal 200 Kg (Hinterradlast)
Beschreibung
Versand & Lieferung
Dokumente
Produktfragen

Hi-Q Tools ALU Power-Turn

Die ideale Hinterrad Drehhilfe für die perfekte Kettenpflege, wenn das Fahrzeug nur über einen Seitenständer verfügt und keine Hilfe in der Nähe ist.

Einfach mit dem Hinterrad auffahren.
Danach lässt sich das Hinterrad von Hand drehen und ermöglicht so die einfache Reinigung und Schmierung der Kette.

Extra flach, dadurch ist bei fast allen Modellen die Verwendung einer Seitenständerunterlage, im gegensatz zu den meisten anderen Angeboten in dieser Art, nicht notwendig.
Das macht die Bedienung noch einfacher.

Gewicht:
ca. 3 kg

Tragfähigkeit:
max. ca. 200 kg

Maße:
Länge x Breite x Höhe 305 x 230 x 40 mm
Breite Rollen 190 mm (auch mit breiteren Reifen problemlos verwendbar - nur die Auflagefläche ist ausschlag gebend) 
Abstand Rollen zueinander 130 mm

Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Schwarzer Puk ?
Kundenmeinung von Tom
Ok, das Teil macht was es soll, raufschieben und ab geht die Luzi, Hinterrad drehen , Vorderrad drehen klappt alles ganz gut. Auch von der Verarbeitung her macht das Teil einen soliden Eindruck.
Aber....Eine Frage hätte ich an Euch. Was soll ich mit diesem schwarzen Puk der dabei war anfangen??, ich komme einfach nicht drauf. Eine Bremse ?? oder ne Art Auffahrhilfe ?? Ausser das es wie die Hölle nach Chemie mufft macht es bisher nichts. Bin gespannt auf eure Antwort.. (Veröffentlicht am 22.07.2017)
Gutes Produkt
Kundenmeinung von 0815Kunde
Funktion ist ok, wie 2 meiner Vorredner hier schon beschrieben haben ist das drehen der Räder mit Kraftaufwand verbunden. Aus meiner Sicht ist dies aber in Ordnung, ich habe damit kein Problem. Die Vorrichtung erleichtert definitiv die Kettenwartung wenn kein Hauptständer vorhanden ist. (Veröffentlicht am 16.07.2016)
Mangelhaft
Kundenmeinung von Genie
Ich wollte es einfach nicht glauben, dass man bei einer derart einfachen Konstruktion grundlegende Fehler machen kann und habe mir das Teil gekauft. Mein Vorredner hat recht !!!
Von der Sache her gut, aber die Ausführung ist mehr als mangelhaft.
Bedingt duch die Schräglage des Motorrads entstehen Axialkräfte , die dann die Rollen gegen den äußeren Rahmen drückt und dort erhebliche Reibung erzeugt, sodass das Drehen des Rads extrem kraftraubend wird. Distanzhülsen, um die Rollen zu zentrieren,sucht man vergebens.
Da helfen auch keine Wälzlager um das Werkzeug bzw. die Arbeitshilfe vernünftig nutzen zu können. Mit Maschinenbau hat das nichts zu tun !!!
Ich werde jetzt selbst Hand anlegen müssen, um das Teil vernünftig verwenden zu können.
Sehr schade !!!


(Veröffentlicht am 27.04.2015)
Nachbesserungswürdig
Kundenmeinung von Toni
An sich erst einmal eine gute Idee. Hat soweit auch an meiner Z1000SX funktioniert. Seltsam ist nur, daß laut Beschreibung keine Unterlage für den Seitenständer benötigt wird, es wird aber eine mitgeliefert. Dafür fehlt aber der nach meiner Meinung viel wichtigere kleine Gurt für den Bremshebel. Habe mir dann einen Klettbandgurt genommen, und damit den Handbremshebel gesichert. So stand die Karre einigermaßen sicher. Allerdings darf man nicht vergessen, daß sich durch die Schräglage das Hinterrad durch´s drehen seitlich bewegt, also irgendwann vom Power-Turn fällt. Also im Auge behalten und lieber dann und wann in die andere Richtung drehen. Leider ist die Verarbeitung schlampig. Nach dem 1. Benutzen lösten sich die Gummifüße ab, habe die dann mit Pattex 100% festgeklebt. Außerdem war die ganze Konstruktion total wackelig geworden, da sich die Schraubverbindungen gelöst hatten. Festziehen brachte nix, da die Senkungen zu groß sind. Also kleine Unterlegscheiben genommen und die Schrauben mit Loctite zusätzlich gesichert. Nun hält alles. (Veröffentlicht am 07.04.2015)
Kürzlich angesehene Produkte