•  
    Kundenservice
    persönlich & kompetent
  •  
    46.000+ Produkte
    maximale Auswahl
  •  
    Bike Datenbank
    passende Teile für Ihr Bike
  •  
    Sicher bezahlen
    mit SSL-Verschlüsselung

FXR Fußrastenanlage Racing Speed Triple ab 2011 alloy

Zurück
0%
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Gilles

FXR Fußrastenanlage Racing Speed Triple ab 2011 alloy

Best.-Nr. 60380170140
  • 3-fach einstellbare starre Racingrasten
  • Schalt- und Bremshebel doppelt kugelgelagert und einstellbar
  • aus unbehandelten Aluminium oder für bessere Wetterbeständigkeit in schwarz eloxiert
  • mit Aluminium Fersenschützer
  • serienmäßig ohne jegliche Zulassung - optionales Zulassungskit ist dafür zusätzlich notwendig!!
... mehr
Beschreibung

Gilles Tooling FXR Fußrastenanlage

Factor-x Racing-Fußrastenanlage.

Details:

  • 3-fach einstellbare starre Racingrasten
  • Schalt- und Bremshebel doppelt kugelgelagert und stufenlos in der Höhe, sowie 3-fach in der Trittlänge einstellbar
    einfachste Montage und Demontage mit Schnellwechselsystem für alle sturzgefährdeten Teile
  • aus unbehandelten Aluminium für den möglichst günstigsten Einsatz oder in schwarz eloxiert für bessere Wetterbeständigkeit gerade im Alltag
  • mit Aluminium Fersenschützer – Carbon Fersenschützer meist als Option zusätzlich erhältlich
  • mit Normalschaltung oder für viele Modelle auch als P-Version mit optionaler Umkehrschaltung (1. Gang oben)

Zulassung:
Wird ohne jegliche Zulassung geliefert!!
Dafür wird zusätzlich das optionale Zulassungskit (Bestell-Nr. 60380178000) bestehend aus Mikrobremslichtschalter und TüV-Teilegutachten benötigt!!

Für unsere Schweizer Kunden:
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Straßenverkehrsgesetzgebung der Schweiz nachträglich ein gültiges Genehmigungszertifikat durch einen unserer Schweizer Stores ausgestellt werden muss.

Preis pro Satz für beide Fahrzeugseiten

Versand & Lieferung

LIEFERUNG

Die Lieferung erfolgt ausschließlich an Lieferadressen in der Schweiz, jeweils zuzüglich eines Versandkostenanteils von CHF 6.90. Alle Lieferkosten sind Kosten je Auftrag.

BEZAHLUNG

Wir akzeptieren Kreditkartenzahlungen mit MasterCard und Visa. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, über Paypal oder über die Post Finance Card zu bezahlen. Unabhängig von der Wahl der Zahlungsart werden Sie automatisch nach Absenden der Bestellung zu unserem Zahlungspartner Saferpay weitergeleitet. Dort geben Sie alle für die Zahlung relevanten Daten ein und Saferpay wickelt dann in unserem Auftrag die Zahlung ab.

RÜCKSENDUNG

Mit 20 Tagen Rückgaberecht sind Sie garantiert auf der sicheren Seite! Im Retourenfall senden Sie die Ware einfach im Originalkarton mit der Schweizerischen Post an uns zurück. Fügen Sie der Sendung den ausgefüllten Rücksendeschein bei. Bitte heben Sie den Quittungsbeleg der Rücksendung gut auf.

Bei einer Reklamation- oder Garantieabwicklung bitten wir Sie, per Email oder über unsere Hotline Kontakt aufzunehmen.

 

Bewertungen
Produktfragen (1)
  • An dieser Stelle können Sie Fragen stellen, die öffentlich sichtbar sind. Diese können nicht nur von uns, sondern auch von anderen Kunden beantwortet werden. Für private Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

    Fragen zum Produkt

    Ihre Frage wird nach einer Überprüfung angezeigt.

    Um bei Beantwortung der Frage informiert zu werden, loggen Sie sich bitte ein.

    Zum Login

    In der Übersicht "I" steht, dass keine zusätzlichen Artikel benötigt werden. In der Artikelbeschreibung jedoch steht, dass ein Zulassungskit benötigt wird und keinerleit sonstiges dabei ist. Welche Aussage ist korrekt? Teilegutachten habe ich schon zum Download gesehen, heißt also anbauen und vom TÜV eintragen lassen?

    Gefragt von: Angelo Herberg am 4. Mai 2017
    Antwort von: Isabell (POLO Experte) am 5. Mai 2017

    Für die o.g. Gilles FXR Fußrastenanlage wird zusätzlich das optionale Zulassungskit (Bestell-Nr. 60380178000) bestehend aus Mikrobremslichtschalter und TüV-Teilegutachten benötigt. Die Kompatibilität zu Ihrem Modell vergleichen Sie ganz bequem unter unserer Bike Datenbank, die finale Eintragung erfolgt beim TÜV, das ist richtig.

    1 Person fand diese Antwort hilfreich. Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
    Frage beantworten
  • Unsere Produktempfehlungen