Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Wilbers Gabelöl SAE 15 1000ml

Best.-Nr. 55040300040
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Wilbers Gabelöl SAE 15 1000ml

Best.-Nr. 55040300040
  • entwickelt im „Wilbers eigenen Racing-Team
  • bei allen Gabeltypen hilft hochwertiges Gabelöl dabei die Funktion zu optimieren
  • optimales Ansprechverhalten und geringe Schaumbildung, eine hohe Dämpfungskonstante wird erreicht
Beschreibung
Versand & Lieferung
Dokumente
Produktfragen

Wilbers Gabelöl

Gabelöl ist noch längst nicht Gabelöl, egal ob in Kombination mit Wilbers Gabelfedern oder den Seriengabelfedern!

Details:

  • entwickelt im „Wilbers eigenen Racing-Team
  • sei es nur eine Gabel an einem alten Motorrad oder die neueste High-Tech-Gabel, bei allen hilft hochwertiges Gabelöl dabei die Funktion zu optimieren
  • gab es früher das Zweirohr-Dämpfsystem, wo einfache Bohrungen die Fließgeschwindigkeit des Gabelöls bestimmten und dadurch eine Art Dämpfung bzw. Verzögerung erzeugten, gibt es heute sehr moderne Cartridges, geschlossen oder offen!
  • die moderne Telegabel, meist mit shimgesteuerten Kolben ausgerüstet, braucht ein qualitativ hochwertiges Gabelöl und dies hat mit dem Gabelöl von Fahrwerkslaien in der Regel nichts zu tun!
  • die Motorsportaktivitäten bieten Wilbers genau die Bühne, die gebraucht wird, um bestehende Produkte weiterzuentwickeln um Ihnen diese dann zur Verfügung stellen zu können
  • spezielle Additive sorgen für optimales Ansprechverhalten und geringe Schaumbildung, eine hohe Dämpfungskonstante wird erreicht
  • achten Sie bei der Montage der Wilbers Gabelfedern darauf, dass Sie die von Wilbers vorgeschriebene Gabelviskosität verwenden, die durchaus von der des Motorrad-Herstellers abweichen kann
  • messen der Luftkammer: Bei eingetauchter Gabel ohne Gabelfeder misst man die Luftkammer von Oberkante Gabelholm bis zum Ölniveau

Preis pro Stück

Unsere Produktempfehlungen

Gefahrenhinweise

Enthält N,N-bis(2-ethylhexyl)-4-methyl-1H-benzotriazol-1-methylamine,N,N-bis(2-ethylhexyl)-5-methyl-1H-benzotriazol-1-methylamine. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

Das könnte Ihnen auch gefallen: