Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Brisbane Leicht-Luftmatratze ohne Fusspumpe

Best.-Nr. 75030100200
- 36 %
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Brisbane Leicht-Luftmatratze ohne Fusspumpe

Best.-Nr. 75030100200
  • Maße (L x B x H) ca. 185 x 64 x 7 cm (ohne Luft)
  • hochwertige Luftmatratze aus Nylongewebe
  • Gewicht ca. 800 g (mit Fußpumpe ca. 850 g)
  • Packmaße (B x H) ca. 30 x 7 cm
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Leicht-Luftmatratze

Hochwertige Luftmatratze aus hautsympathischem Nylongewebe. Wahlweise mit/ohne integrierter Fusspumpe.

Maße ca: 185 x 64 x 7,0 cm (ohne Luft)

Maße ca. 185 x 48 x 7,0 cm (mit Luft)

Gewicht: ca: 800 g (mit Fusspumpe ca. 850 g)

Packmaß: ca: 30 x 7 cm

Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Tolle Eckdaten, leider schlechte Qualität
Kundenmeinung von Joshi
Habe die Matratze aufgrund des geringen Packmaßes gekauft. Die erste dieser Art hielt zwei Kurzurlaube durch. Da sie aber von der Handhabung her super war und auch der Liegekomfort passte, kaufte ich sie mir nochmals. Allerdings hielt die zweite Matraze lediglich drei Nächte durch. Der Wassertest zeigte, dass die Matratze in zwei Zwischenrillen an mehreren Stellen undicht wurde. Ich bin sorgsam damit umgegangen.. Daher für den Preis wirklich totaler Schrott, da findet man besseres. (Veröffentlicht am 14.08.2016)
Seit Jahren im Gebrauch
Kundenmeinung von Olgi
Die erste Matratze hat nicht lange gehalten, immer wieder Luftundichtigkeiten! Mit der zweiten Matratze gehe ich anders um und die hält nun schon seit 4 Jahren bei heufigem Einsatz.
1, Meine Matratze ist ohne Fusspumpe
2. Ich benutze die Matratze wirklich nur zum Schlafen. Freunde haben immer wieder ihre Matratzen als Sitzunterlage verwendet und diese Matratzen haben nach 1 Woche den Geist aufgegeben.
3. Ich puste die Matratze nie prall auf. Bei einer liegenden Belastung ist das auf jeden Fall gut bequem. Bei punktuellen Belastungen berühre ich schon einmal den Boden.
4. Hüpfspielchen zu zweit sind definitiv zu viel für die Matratze

Durch die oben genannten Punkte vermeide ich eine zu starke Beanspruchung der Nähte, so dass sowohl meine Matratze, als auch die meiner Frau seit Jahren uns in jedem Urlaub treu begleiten. (Veröffentlicht am 20.04.2016)
Schwere Qualitätsmängel - leider absolut unbrauchbar
Kundenmeinung von Erich
Wir haben zwei dieser Luftmatratzen letztes Jahr gekauft und dieses Jahr das erste Mal eingesetzt. Die Matratzen wurden bis dahin orginalverpackt im kühlen Keller gelagert.
Die erste Matratze verlor in der zweiten Nacht bereits Luft, die zweite dann in der dritten.
Fehler ist immer wieder an der selben Stelle, nämlich da wo die Stege zwischen den Matratzen verschweißt sind. Hier scheint innen die Gummierung zu reißen und dann bläst die Luft durch das äußere Gewebe durch. Am Ende des 8-tägigen Urlaubs hatte ich jeweils 8(!) Flicken an jeder Matratze angebracht. Nun scheinen sie dicht zu sein. Interessanterweise sind die undichten Stellen alle auf der gleichen Seite.
Ich wiege übrigens 80kg meine Frau knappe 60kg, Überlastung kann das daher unmöglich gewesen sein!
Meine klare Empfehlung Finger weg! (Veröffentlicht am 23.08.2015)
leider ein Einwegprodukt
Kundenmeinung von Torden
Die Matratze ist im Grunde nicht schlecht. Größe und Komfort sind total ausreichend, die integrierte Fußpumpe finde ich auch echt hilfreich. Allerdings lässt die Haltbarkeit zu wünschen übrig. Weder meine, noch die von meinem Kollegen hat mehr als 3 Nächte gehalten. Die Luft entweicht an mehreren Stellen ohne sichtbare Beschädigung einfach durch das Gewebe. Flickversuche brachten auch kaum Besserung.
Für längere Trips sollte man vielleicht tiefer in Tasche greifen, sonst schläft man früher oder später auf dem Boden. (Veröffentlicht am 25.08.2014)
nur als One-Night-Stand zugebrauchen!
Kundenmeinung von GSF600
Habe die Luftmatratze eine Woche lang im Dolomiten- Camping- Urlaub getestet.
Matratze ist für mich (normal gebauter, junger Erwachsener) nur für eine, maximal 2 Nächte zu gebrauchen, da sie viel zu schmal und unbequem ist.
Aber als Wasserluftmatratze ist sie top ;)
Als Tipp:
Ohne Fußpumpe kaufen --> Aufblaszeit mit dem Mund: max. 5 min (Veröffentlicht am 16.08.2014)
Taugt nur bedingt...
Kundenmeinung von F@maN
Ich habe diese Luftmatratze bereits öfters in Verwendung gehabt. Von 4 Matratzen mit integrierter Luftpumpe sind alle 4 nach spätestens 4-7 Tagen an der Pumpe undicht geworden. Vermutlich ein defektes Rückschlagventil. Ärgerlich wenn man mitten in Frankreich im Zelt liegt und eine harte Nacht dadurch hat. Die Variante ohne Fußpumpe hat den letzten Urlaub gut überstanden. Umtausch der defekten Matratzen war immer problemlos möglich. Schlafkomfort und Packmaß sind gut. Ggf. mit Reservermatratze im Gepäck und auf jeden Fall ohne Fußpumpe würde ich auch wieder mit der Matte auf Reisen gehen. (Veröffentlicht am 20.01.2012)
Gut aber schwierige Fußpumpe
Kundenmeinung von Christoph
Ich habe die Luftmatratze für ein Campingwochenende in Dänemark gekauft.
Man brauch etwas Zeit um das Prinzip der Fußpumpe zu durchschauen, aber es kommt nur wenig Luft damit in die Matratze! Somit dauert es lange und am Ende muss man für genügend Druck trotzdem mit dem Mund pusten. Dabei bekommt man die Matratze mit dem Mund wesentlich schneller aufgeblasen!
Nach 2 Tagen musste ich etwas Luft nach blasen damit genügend Druck drin bleibt.
Ein sehr positiver Punkt: Das kleine Packmaß ist optimal zum Reisen!
Würde die Luftmatratze nur noch ohne Fußpumpe kaufen. Das Geld kann man sich sparen. (Veröffentlicht am 31.08.2011)