Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hi-Q Magnet Ölablaßschraube M14 x 1,5

Best.-Nr. 50240001030
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Hi-Q Magnet Ölablaßschraube M14 x 1,5

Best.-Nr. 50240001030
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Magnet Ölablaßschraube M14 x 1,5

Fixiert Metallspäne welche sich durch natürlichen Abrieb im Ölkreislauf befinden.

Details:

  • wird einfach gegen die Original-Ablassschraube ausgetauscht
  • verfügt über eine Magnetspitze welche ins Öl hineinragt
  • vermindert den Verschleiß da metallener Abrieb im Ölkreislauf reduziert wird
  • inklusive Kupferdichtring
  • M14x1,5 Gewinde - wird verwendet bei vielen Modellen von Honda, Kawasaki, Triumph, Yamaha usw.

Achtung:
Bitte überprüfen Sie vor der Montage ob das Gewinde in Durchmesser und Steigung wirklich der Originalschraube entspricht - niemals mit Gewalt anziehen!

Maße (ca.):
Schlüsselweite: 13 mm
Gewindelänge ab Kopf: 11 mm
Länge mit Magnet ab Kopf: 14 mm
Länge Kopf: 9 mm
Gewicht: 26 Gramm

Preis pro Stück

Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Bei Hersteller-Drehmoment dreht sie durch !
Kundenmeinung von Nichname
In meinem Fall (Honda XL600V) steht im Handbuch 34 Nm . Wie auch bei einer anderen Kundenmeinung hier dreht die Schraube dann durch.
Fragt sich bei wem der Fehler liegt... (Veröffentlicht am 24.12.2016)
Kleines Teil mit großem Nutzen ...
Kundenmeinung von Autofahrer
Seit Jahren baue ich diese magnetische Schrauben auch immer gleich direkt beim ersten Ölwechsel
auch bei meinen Vierrädern mit ein und bin jedesmal überrascht, was sich da in 12 Monaten und
ca. 12.000 km so immer alles dran ansammelt.
Von mir eine klare Kaufempfehlung, denn was daran hängen bleibt, kann nicht mehr mit durch den
Ölkreislauf durchgepumpt werden und irgendwo Schaden anrichten.
Das Anzugsdrehmoment übernehme ich immer vom Fahrzeughersteller.

Der Preis ist bei dem Nutzen vollkommen i.O. - und es beruhigt zusätzlich mein Gewissen ungemein. (Veröffentlicht am 25.10.2016)
Wieso 35 Nm?
Kundenmeinung von Hzwo
Wenn man die Schraube mit 35Nm, wie ein Vorbewerter von mir geschrieben hat, festzieht, dann ist das glaub ich sonnenklar dass nachher die Ölwanne am A.... ist. Ich würde da mal in der Region 10Nm schätzen..einfach gefühlvoll per Hand. Es reichen auch 3Nm und die Schraube geht in tausend Jahren nirgends mehr hin. (Veröffentlicht am 16.08.2016)
Macht einen guten Eindruck, entäuscht aber in der Anwendung
Kundenmeinung von Christian
Die Schraube entdpricht zwar nicht ganz dem Original, diese hat ein etwas längeres Gewinde, überzeugt aber auf den ersten Blick auch durch den starken Magneten. Beim Einbau folgt dann aber die Ernüchterung. Noch weit vor Erreichen des vorgeschriebenen Anzugsdrehmomentes von 35Nm dreht die Schraube durch und ist damit unbrauchbar. Ein Herausrehen ist auch nicht mehr möglich, da die Schraube auch in entgegengesetzter Richtung nicht mehr greift. Sehr ärgerlich.

Gruß
Christian (Veröffentlicht am 11.05.2016)
Das könnte Ihnen auch gefallen: