•  
    Kundenservice
    persönlich & kompetent
  •  
    46.000+ Produkte
    maximale Auswahl
  •  
    Bike Datenbank
    passende Teile für Ihr Bike
  •  
    Sicher bezahlen
    mit SSL-Verschlüsselung

Schutzbügel schwarz Suzuki DL 650 V-Strom

Zurück
0%
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
0
0
0
SW-MoTech

Schutzbügel schwarz Suzuki DL 650 V-Strom

Best.-Nr. 60100800210
Schutzbügel schwarz Suzuki DL 650 V-Strom
5 5
100
Beschreibung
Passend für die Suzuki DL 650 V-Strom.Aus superstabielen Stahlrohr. Schwarze Pulverbeschichtung.Es werden nur bereits am Motorrad vorhandene Originalhaltepunkte verwendet.
Versand & Lieferung

LIEFERUNG

Die Lieferung erfolgt ausschließlich an Lieferadressen in der Schweiz, jeweils zuzüglich eines Versandkostenanteils von CHF 6.90. Alle Lieferkosten sind Kosten je Auftrag.

BEZAHLUNG

Wir akzeptieren Kreditkartenzahlungen mit MasterCard und Visa. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, über Paypal oder über die Post Finance Card zu bezahlen. Unabhängig von der Wahl der Zahlungsart werden Sie automatisch nach Absenden der Bestellung zu unserem Zahlungspartner Saferpay weitergeleitet. Dort geben Sie alle für die Zahlung relevanten Daten ein und Saferpay wickelt dann in unserem Auftrag die Zahlung ab.

RÜCKSENDUNG

Mit 20 Tagen Rückgaberecht sind Sie garantiert auf der sicheren Seite! Im Retourenfall senden Sie die Ware einfach im Originalkarton mit der Schweizerischen Post an uns zurück. Fügen Sie der Sendung den ausgefüllten Rücksendeschein bei. Bitte heben Sie den Quittungsbeleg der Rücksendung gut auf.

Bei einer Reklamation- oder Garantieabwicklung bitten wir Sie, per Email oder über unsere Hotline Kontakt aufzunehmen.

 

Bewertungen
(1)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

perfekte Passform, solide Ausführung

Kundenmeinung von Treck24
Nach guten Erfahrungen mit SW Sturzbügeln bei meiner Transalp habe ich mich für meine DL 650 ebenfalls für diesen Hersteller entschieden und bin mit Passform und Materialqualität super zufrieden. Bei der Montage darauf achten den Motor abzustützen, da die Motorhalterung gelöst wird und die original Rahmengewinde (ALU!) keine Fehler verzeihen. Musste ein Gewinde nachschneiden, da bereits beim Lösen eine Schraube sehr schwergängig war. (Veröffentlicht am 10.02.2016)
Produktfragen (0)
  • An dieser Stelle können Sie Fragen stellen, die öffentlich sichtbar sind. Diese können nicht nur von uns, sondern auch von anderen Kunden beantwortet werden. Für private Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

    Fragen zum Produkt

    Ihre Frage wird nach einer Überprüfung angezeigt.

    Um bei Beantwortung der Frage informiert zu werden, loggen Sie sich bitte ein.

    Zum Login
  •