Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Paaschburg & Wunderlich Blinker wie OEM für Yamaha M12 51J-833100-00 M12 lang

Best.-Nr. 50170402101
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Paaschburg & Wunderlich Blinker wie OEM für Yamaha M12 51J-833100-00 M12 lang

Best.-Nr. 50170402101
  • Ersatzblinker im Original-Design passend für sehr viele Yamaha-Modelle der 1980er und 1990er Jahre
  • Befestigung über M12x1.25 Gewinde und Mutter
  • 12 Volt, 21 Watt, umrüstbar auf 6 Volt - siehe Optionen
  • Breite ohne Gewinde kurz/lang x Höhe x Tiefe: 147/175 x 58 x 53 mm
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Blinker wie OEM Yamaha M12

Ersatzblinker im Original-Design passend für sehr viele Yamaha-Modelle der 1980er und 1990er Jahre.

Details:

  • die kurze Version entspricht der Yamaha OEM 1VU-83330-00
  • die lange version entspricht der  Yamaha OEM 51J-833100-00
  • Befestigung über M12x1.25 Gewinde und Mutter
  • 12 Volt, 21 Watt, umrüstbar auf 6 Volt - siehe Optionen

Maße (ca.):
Breite ohne Gewinde kurz/lang x Höhe x Tiefe: 147/175 x 58 x 53 mm
Breite x Höhe Glas: 92 x 58 mm
Ø am Fuß: 29 mm
Gewindelänge: 16 mm
Kabellänge: 20 cm
Ø Rundsteckhülse: 3,5 mm
Gewicht kurz/lang: 160/180 g

Kabelbelegung:
Da mit Glühbirne beliebig!

Optionen:

  • zum einfacheren Anschluss ohne Änderungen an die Kabel der Originalblinker, falls diese nicht auch über Rundsteckhülsen verfügen, gibt es für viele Hersteller/Modelle entsprechende Adapterkabel (Bestell-Nr. 50170003460 und folgend  sowie 50170502000 und folgend)
  • Ersatzglühbirne 12 Volt 21 Watt BA15S (Bestellnummer 50150100120)
  • zur Umrüstung auf 6 Volt Bordnetze muss nur die Glühbirne gegen eine entsprechende ausgetauscht werden (Bestellnummer 50150000210)

Zulassung:
Mit E-Prüfzeichen für vorne und hinten.
Die Blinker verfügen über ein E-Prüfzeichen und bedürfen keiner weiteren Papiere.
Sie können also ohne weiteres, den Anbauvorschriften entsprechend, verbaut werden.

Preis pro Stück

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Erwartungsgemäss
Kundenmeinung von Holger
Formgebung, Aussehen und Erscheinungsbild sind sehr nah am Original ein Unterschied ist nur bei ganz genauem Hinsehen festzustellen. Etwas befremdlich, wie von anderen bereits bemerkt, ist die eingesetzte 10W Birne. Ich hatte noch kein Motorrad, in dem das Standard gewesen wäre. Muss also getauscht werden, sonst stimmt die Blinkfrequenz nicht. Die grössere 21W Birne hat etwas wenig Platz, ich musste die Fassung lösen, um die Birne einzusetzen. Tatsächlich billig sind die Anschlussstecker, das sind Pfennigartikel aus dem Baumarkt - funktionieren aber trotzdem und sind fest.
Mein Fazit: Wer Originalqualität möchte, soll original kaufen und sich nicht hier beschweren. Wer wie ich ein Schrauber ist mit schmalem Geldbeutel, der kommt voll auf seine Kosten! (Veröffentlicht am 14.06.2018)
gerne Wieder
Kundenmeinung von Öli
gutes Preisleistungverhältnis, hat beim Einbau alles gepasst, aber falsch Kugelbirne war in der Fassung ( statt 21 Watt Birne, war 10 Watt Birne eingebaut,
Blinker hat ganz Schnell geblinkt ), würde wieder Kaufen. (Veröffentlicht am 03.05.2017)
Kaufdatum November 2015
Kundenmeinung von Pit
Blinker kurzer Arm am 02.11.2015 gekauft, Einbau erst jetzt nach der Winterpause durchgeführt
Billig, mangelhafte Qualität. (Veröffentlicht am 09.03.2016)
Mangelhaft
Kundenmeinung von Pit
Blinker über Winter im trockenen (!) Keller gelagert, nun vor Frühjahrsstart eingebaut zusammen mit den Gegenstücken vorn (langer Arm). Obwohl als "Originalersatz" angekündigt, scheinen diese Exemplare nicht zur Elektrik (Relais?) zu passen. Ein Blinker links oder rechts setzt ohne Ankündigung aus, das Gegenstück blinkt in doppelter Geschwindigkeit. Zudem war schon die Glühbirnenfassung eines Blinkers (langer Arm) original verpackt korrodiert.
Empfehlung nur für Bastler, die gern mal vor dem Abbiegen Blinkergehäuse abschrauben. (Veröffentlicht am 09.03.2016)