Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

BGS Bremskolbenrücksteller universal

Best.-Nr. 60170400720
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

BGS Bremskolbenrücksteller universal

Best.-Nr. 60170400720
  • einfaches Zurückschieben der Bremskolben um Platz für neue Bremsbeläge zu schaffen
  • für Bremskolben die ohne Drehen zurückgestellt werden können
  • per Handhebel, 21mm Aussensechskant oder 1/2" Knarre zu betätigen
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Bremskolbenrücksteller universal

Wenn Ihr neue Bremsbeläge einbaut müssen die Bremskolben in der Bremszange in Ihrer Führung zurück geschoben werden um Platz für die neuen Beläge zu schaffen.
Mit diesem universellen Rücksteller ist das bei den meisten Motorrädern und Rollern ohne Beschädigungen möglich wie die leicht entstehen wenn Ihr da mit einem Schraubendreher herumdrückt.

Details:

  • universelles Rückstellwerkzeug für Bremskolben, die ohne Drehen zurückgestellt werden können - das sind fast alle Modelle im Zweiradbereich, aber auch viele PKW usw.
  • wird einfach anstelle der Bremsbeläge in die Bremszange eingesteckt und dann über den Handhebel gespreizt bis der Kolben ganz zurück geschoben ist
  • in manchen Fällen auch als "Abzieher" nutzbar
  • auch über einen 21mm Aussensechskant bedienbar
  • ebenfalls kann eine Knarre oder ein Drehmomentschlüssel mit 1/2" (13mm) Vierkant-Anschluss direkt eingesteckt werden
  • ACHTUNG: z.B. bei vielen PKW müssen die Bremskolben zurück gedreht werden, bei solchen Bremszangen keinesfalls den Bremskolben einfach nur zurück drücken!

Maße (ca.):
Breite x Dicke x maximale Einführlänge Rückstellplatten: je 50 x 5,5 x 69 mm
Länge Handhebel: 15,5 cm
Gewicht: 775 g

Preis pro Stück

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Funktioniert nicht....
Kundenmeinung von AD
Ich habe mir das Werkzeug extra gekauft, damit ich nicht immer mit der Wasserpumpenzange hantieren muss. Leider funktioniert das Werkzeug nicht, da es sich sofort verbiegt und dadurch die Bremskolben verkanten. Die Rundführung hat zu viel Spiel und der Hebel zwischen Spindel und Paddel Ende ist zu lang. Ich musste das Teil mehrfach von oben und unten ansetzen, um etwas Erfolg zu haben. Ich bin total enttäuscht. An die Redaktion : die Bremskolben sind NICHT festgegammelt. (Veröffentlicht am 23.01.2016)
Haltbar so ca. 4 Jahre
Kundenmeinung von Frankythereal
Habe nun 8 mal meine Bremsen mit diesem Gerät gewechselt. Da sich das äussere Element wo die Schraube kontert, immer verklemmt, reisst auf Dauer die Schraube ab. (Veröffentlicht am 21.04.2013)
Bin begeistert
Kundenmeinung von willi
Habe heute die hinteren Bremsbeläge meiner Kawasaki erneuert und bin von dem Bremskolbenrücksteller echt begeistert. (Veröffentlicht am 17.03.2012)
Das könnte Ihnen auch gefallen: