Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Held Hakuna II Adventurejacke

Best.-Nr. 201188
- 17 %
NEU!
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Held Hakuna II Adventurejacke

Best.-Nr. 201188
  • wasser- und windichte, atmungsaktive Membran
  • Belüftungsreißverschlüsse an Front, Rücken und Armen
  • Abriebfestes Cordura 500 D Material
  • Schulter- und Ellbogenprotektoren
  • atmungsaktives Innenfutter
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Held II Adventurejacke

Komfort & Ausstattung:

  • wasser- und windichte, atmungsaktive Membran (herausnehmbar)
  • atmungsaktives Innenfutter
  • 4 Außentaschen
  • 3 Innentaschen
  • Handytasche innen
  • 1 Rückentasche
  • Belüftungsöffnungen an Brust
  • Belüftungsreißverschlüsse an Front, Rücken und Armen
  • doppelte Armweitenverstellung
  • Taillengürtel
  • Softkragen
  • Abriebfestes Cordura 500 D Material
  • Held Clip-In Technology
  • Reflex-Einsätze
  • Verbindungsreißverschluss

Protektoren:

  • Schulter- und Ellbogenprotektoren, Bauart geprüft nach EN 1621-1
  • Tasche für Rückenprotektor vorhanden (optional nachrüstbar)
  • Klett für Held-Brustprotektor vorhanden (optional nachrüstbar)

Material:

  • Obermaterial: 51% Polyester, 49% Polyamid
  • Futter: 77% Polyester, 23% Polyamid
  • herausnehmbares Futter: 100% Polyester
  • herausnehmbare Membrane: 100% Polyester
  • Membranen-Beschichtung: 100% Polyurethan
Unsere Produktempfehlungen
Shertan Kombijacke schwarz
IXS
Shertan Kombijacke schwarz
CHF 359.00
Shertan Kombijacke schwarz/rot/weiß

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

rundum zufrieden
Kundenmeinung von ralph
nach mehr als 5000km mit regen, sonne, hitze bis 35° und kühle 10° bin ich rundum zufrieden mit der jacke - der hose dazu genauso -
die belüftung ist einfach super, viel besser als bei meiner alten open road, selbst bei stop and go in der stadt bei über 30° war's auszuhalten.
die langen belüftungsreissverschlüsse an ärmeln und rücken sind top und herrlich variabel, so kannst den luftdurchsatz prima regulieren und anpassen.

trocken geblieben bin ich immer, egal ob bei stundenlangem landregen oder gewitter.
sogar ohne! die membran innenjacke war ich nach ca 20min gewitterregen nur an den armen leicht 'angefeuchtet'
warm ist die jacke auch, damit ist's bis 10° runter einfach mit nem merino-tshirt drunter angenehm - mit eingebauter membran - ohne wirds so ab 15-20° zu kühl.
und wenns heiss wird, werden halt alle lüftungen aufgemacht, die membran kommt in den koffer/tankrucksack und svon mir nechon läuft die klimaanlage :-)

ein und ausbau der membran-jacke geht schnell und einfach, nebenbei ist die innenjacke leicht gefüttert, was ja sinn macht bei regen. so kühlt man nicht aus, top.
taschen gibts genug, die grossen cargotaschen unten scheinen sogar wasserdicht zu sein. - zumindest war da noch nix nass -

die jacke ist lang geschnitten, so überlappt sie die hose ausreichend. vom tragen her bequem und nicht zu sperrig, schränkt mich nicht in der bewegungsfreiheit ein

insgesamt gibts von mir ne klare kaufempfehlung.
save ride, ralph (Veröffentlicht am 21.08.2018)
Franzosenschotter
Kundenmeinung von Rollo
Ich habe bei Polo in Jüchen frisch eine Kombi (Jacke und Hose) vor einer großen Alpentour , die Ende Juli 2018 stattfand, gekauft und mit Rückenprotektor Nachrüsten lassen. Dummerweise habe ich die Funktion der Kombi bei einem Sturz in den Vogesen testen dürfen . Ich bin etwa bei Tempo 60- 70 in einer Rechtskurve weggeschmiert und bin vom Motorrad nach einem Dreher zig Meter über den Aspahlt bzw. Split gedrückt worden. Um nicht unter das Motorrad zu geraten, hab ich den Lenker nicht Losgelassen und den Kopf hoch gehalten. Nach dem Stillstand hatten Helm und Handschuhe keinen Kratzer. Nach der Befreiung unter dem Moped war der rechte Stiefel(Daytona) durchgescheuert und Jacke und Hose von Held an einigen Stellen. Ich selbst hatte keine Hautabschürfungen oder Schlimmeres. Die Jacke war aber an einigen Stellen massiv eingerissen: Schulterbreich, Rücken . Das verwendete Cordura ist ok., wenn man es aber nicht vernünftig zusammennäht(Stärke der Fäden) muss irgendwann das Innenfutter schützen und da habe ich Angst vor. Ich hab Glück gehabt, die Jacke und die Hose, die jetzt Schrott sind, haben mich gerettet, aber die Stärke der Vernähung gibt mir Rätsel auf . So ohne Weiteres würde ich das Produkt nicht noch einmal kaufen. Ich bin jetzt nicht der Sturtzexperte, aber von meinem Bauchgefühl her sollten hier stärkere Nähte verwendet werden. Im Übrigen: die Jacke ist sauschwer, die Hose weniger. Mit eingebauter Membran selbst in xxl eng und sportlich und nach meiner Meinung Sommertauglich nur ohne Membran. In 184 cm hoch und stemme 95 kg auf eine handelsübliche Waage . (Veröffentlicht am 09.08.2018)
würde sie nicht nochmal kaufen
Kundenmeinung von sergej
Bin mit der Jacke nicht zufrieden und würde sie nicht nochmal kaufen, sie hat zwar viele Taschen die aber meiner Meinung nach sehr ungünstig sitzen und sich schlecht öffnen lassen.
Manchmal ist weniger mehr. (Veröffentlicht am 05.05.2018)
Top Jacke!
Kundenmeinung von Alexander
Super Jacke in toller Farbkombination für meine GS Adventure. Extrem viele Lüftungsmöglichkeiten, daher für den Sommer ideal. (Veröffentlicht am 27.04.2018)
Top Jacke!
Kundenmeinung von hendrikter
Jacke ist perfekt, viele Luftöffnungen, gut Durchdacht.
Perfekt mit herausnehmbarer Membran.
Leider ohne Rückenprotektor. (Veröffentlicht am 26.04.2018)
Tolle Jacke mit vielen Features.
Kundenmeinung von Konrad
Die Jacke macht einen sehr guten Eindruck. Sie bietet einen vielseitigen Einsatzbereich und überzeugt durch die gute Qualität und Verarbeitung.
Besonders hervorzuheben ist die herausnehmbare Goretex Membran. (Veröffentlicht am 31.03.2018)
Größe bei Bestellung beachten!
Kundenmeinung von Peter
Ich habe die Jacke bereits im November bestellt und nun im März endlich erhalten ;-) Da war wohl meine Bestellung irgendwo verloren gegangen. Aber das nur am Rande.
Ziemlich erstaunt war ich über die Größe der Jacke. DIe Größentabellen von Held passen leider nicht mit denen von Polo überein. Ich bestelle normalerweise L und XL zum probieren womit ich bei 186 Größe und 80 kg immer gut hinkomme (Motorradbekleidung ist meist XL, Fahrrad passt meist L) Hier habe ich mir nur die XL bestellt und eine L wäre auch Sinnbefreit gewesen da die Jacke eher knapp ausfällt. Sie passt mir ohne dicken Wollpullover genau und ist auch lang genug, dickere Bekleidung darunter ist aber nicht mehr drin. Die Jacke selber hat auch kein extra wäremendes Innenfutter, sondern nur eine herausnehmbare Membranjacke. Also nichts für Frostköttel.
Ich habe aber auf meinen Touren eher die Erfahrung gemacht dass ich mehr mit zuviel Wärme in der Jacke als mit Kälte zu kämpfen habe, also passt das für mich. Sie hat zudem einige Lüftungsöffnungen die sehr geschickt eingearbeitet sind. Ist alles zu, ist sie auch zugdicht. Bei knapp über 0 Grad mit warmer Unterwäsche zur Arbeit (30-40 min.) ist damit kein Problem.
Was etwas stört ist der etwas enge Halsabschluß, den man aber dosieren kann und der bislang etwas unflexible Armabschluß. Mit den dicken Handschuhe kein Problem, die Sommerhandschuhe werden aber nicht so gut drüber passen.
Die erste Regenfahrt von ca. 30 min. hat sie auch ohne Probleme und ohne Wassereinbruch überstanden (wobei hier wieder die Membran als Innanjacke zu beachten ist).
Alles in allem eine super verarbeitete Jacke die mir sehr gut gefällt. Ein Punkt Abzug wegen der Größeneinstufungen von Held und dem Hals- und Armabschluß. Ein 2XL geht mir dann doch gegen meine Ehre ;-) (Veröffentlicht am 31.03.2018)
Das könnte Ihnen auch gefallen: