Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

QBag Hecktasche 04, 26 Liter Stauraum schwarz

Best.-Nr. 70250101270
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

QBag Hecktasche 04, 26 Liter Stauraum schwarz

Best.-Nr. 70250101270
  • Passt universell auf fast jeden Soziussitz und fast jeden Gepäckträger
  • für eine gute Aerodynamik nicht zu breit gehalten
  • großes Hauptfach, 2 große Seitenfächer, 1 Einschubtasche
  • Befestigung über zwei Spanngummis im Boden und/oder 4 Klick-Schlaufengurte (alle fest integriert)
  • 26 Liter Stauraum
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

QBag Hecktasche 04

Passt universell auf fast jeden Soziussitz und fast jeden Gepäckträger.

Details:

  • ausreichend Stauraum für Touren
  • für eine gute Aerodynamik nicht zu breit gehalten
  • großes mittiges Hauptfach
  • große Außentaschen rechts und links über die gesamte Tasche bieten reichlich Platz für Teile an die man mal schnell ran möchte (Sonnenbrille, Fotokamera, Handschuhe usw.)
  • eine von außen zugängliche Einschubtasche für Kleinteile (Geldbörse, Telefon usw.) 
  • die Zipper aller Reißverschlüsse sind mit Druckknöpfen gegeneinander oder an der Tasche zu sichern und verhindern so ein ungewolltes Öffnen während der Fahrt
  • reflektierende Keder und Einsätze für bessere Sichtbarkeit
  • inklusive wasserdichter Regenhaube für stärkeren Regen
  • stabile, zusammenführbare Tragegriffe und der anklickbare Schultergurt sorgen für den einfachen Transport der Tasche ohne Motorrad
  • 2 in den Boden integrierte Spanngummis mit 4 Kunststoffhaken für die einfache Montage auf der Gepäckbrücke oder auf Sitzbänken mit nahe liegenden Befestigungspunkten
  • werden diese nicht genutzt werden die Haken mit einer stabilen Abdeckung im Boden versteckt um nicht zu stören
  • 4 zusätzliche, anklickbare Schlaufengurte sorgen mit oder ohne diese Spanngummis für einen sicheren Halt
  • je nach gewünschter Befestigung und den Gegebenheiten am Modell können also 4 bis 8 Befestigungen genutzt werden
  • werden die Schlaufengurte nicht genutzt können dessen Klickverschlüsse in eigens dafür vorgesehene Taschen gesteckt werden
  • die anklettbare Neopren-Platte sorgt immer für eine weiche, materialschonende Unterseite
  • 4 Neopren-Schoner können um die Befestigungen gelegt werden und schützen so ebenfalls vor Kratzern am Heck

Maße (ca.):
26 Liter Stauraum
ACHTUNG: es handelt sich hier nicht um statische Maße - durch die Beladung und die Flexibilität des Materials können sich die Werte verändern!
Durchmesser x Breite außen: 31 x 42 cm
Durchmesser x Breite Hauptfach innen: 28 x 29 cm
Durchmesser x Breite Außenfächer jeweils innen: 28 x 4,5 cm
Breite x Höhe Einschubtasche innen: 22 x 15 cm
Länge maximal unbelastet/belastet x Durchmesser Spanngummis: 38/70 x 0,7 cm
Länge maximal x Breite Befestigungsriemen: 38 x 2,5 cm
Länge maximal x Breite Schulter-/Rucksackgurt: je 120 x 3,8 cm
Gewicht: 1500 g

Optionen:

  • Sicherungsschloss zur Sicherung der Tasche am Motorrad (Bestell-Nr. 70250500000, 70250500001)
  • Lackschutzfolie (Bestell-Nr. 60470101590 oder 60470101790) kann empfindliche Teile auch bei groben Dreck zusätzlich schützen
  • mit diesen Kabeladapter können Sie Strom von einer Bordnetzsteckdose in die Tasche verlegen (Bestell-Nr. 50220000460, 60130000700)
  • wasserdichte Innentaschen sichern den Inhalt und machen das Beladen einfacher (Bestell-Nr. 70240101141)
  • mit dem universellen Halteösenpaar mit Schnellverschlüssen lassen sich Befestigungspunkte schaffen wo keine sind (Bestell-Nr. 70320000240)
  • mit dem Gepäckhalteschlaufenpaar lassen sich die Taschen an der Nummernschildverschraubung befestigen (Bestell-Nr. 70320000000)
  • mit dem 4er Satz Doppel-D Riemen (Bestell-Nr. 70230300045) lässt sich die Tasche meist sicher befestigen falls die mitgelieferten Möglichkeiten mal zu kurz sind

Zulassung:
Hecktaschen müssen nicht zugelassen werden, benötigen deshalb auch keine Prüfzeichen, Gutachten oder ABE´s.

Preis pro Stück

 

Universelle Montage Hecktasche (Riemenbefestigung):

  • platzieren Sie die Tasche so auf der Sitzbank oder dem Gepäckträger wie es gewünscht ist
  • zum Auspuff und dessen Abgasstrom sollten immer mindestens 5 cm Abstand gehalten werden - das gilt für die Tasche wie auch für die Befestigungsgurte
  • verlegen Sie zunächst die vorderen Riemen (zu Rahmenrohren, Fußrastenhalter usw.) so, dass weder Ihre Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird noch irgendwelche nicht belastbaren Teile (z.B. Heckverkleidung) einer zu starken Belastung ausgesetzt werden
  • diesen dann nur so fest ziehen, dass Tasche die Position hält und nach hinten nicht mehr groß verrutschen kann
  • suchen Sie sich nun individuell an jedem Motorrad belastbare Befestigungspunkte für die hinteren Befestigungsgurte
  • das sind meist der Kennzeichenträger, Haltegriffe, Rahmenrohre, Blinkeraufnahmen (wenn diese stabil genug sind) usw.
  • die Befestigungsgurte können rechts und links unabhängig voreinander befestigt werden - ist das nicht möglich können Sie die aber auch miteinander verbinden und damit einen durchgehenden Gurt von rechts nach links erzeugen - wird dann meist zwischen
    Nummernschild und dessen Halter bzw. dem Spritzschutz verlegt
  • es können auch die mitgelieferten Halter zum Hinterrad hin mit an die Nummernschildbefestigung verschraubt werden (bitte nicht auf die sichtbare Seite des Nummernschildes da es sonst verdeckt würde) - das ergibt zwei bestens geeignete Verzurrpunkte 
  • auch hier bitte darauf achten, dass nichts abgeklemmt oder zu sehr unter Spannung gesetzt wird
  • die beiden Befestigungsgurte dann auch nur so fest ziehen, dass die Tasche noch nicht ganz fest sitzt
  • die gewünschte Position der Tasche nochmals prüfen und ggf. korrigieren
  • erst dann alle 4 Gurte gleichmäßig so fest ziehen, dass die Tasche stabil sitzt und auch beladen nicht mehr verrutschen kann
  • die Gurtenden bitte gegen Flattern sichern
  • bitte generell immer auf den ersten Fahrten oder bei neuer Beladung zunächst vorsichtig die Geschwindigkeit steigern
Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

tolle Tasche, annehmbarer Preis, superleicht zu montieren und entfernen.
Kundenmeinung von patria
Preis-Leistungsverhältnis völlig in Ordnung. (Veröffentlicht am 25.07.2017)
passabel verarbeitete Tasche mit Mängeln
Kundenmeinung von Ron
Im großen und geanzen bin ich mit der Tasche Zufrieden. Stauraum für einen Wochenendtour ausreichend, Reißverschlüsse und Nähte gut verarbeitet.
Allerdings rubbelt sich die Ummantelung der Gummiriemen auf der Unterseite der Tasche schon nach 6 maligem benutzen leicht auf- muss ich noch beobachten.
Was gar nicht geht ist die Regenhaube. Bei der erstmaligen Benutzung ist sie auf der Autobahn innerhalb von 30min gleich weggeflogen (und ja, ich habe sie ordentlich übergestülpt).
Der lasche Gummizug ist anscheinend nicht für höhere Tempi ausgelegt. Ersatz scheint es auch nicht einzeln zum Nachkauf zu geben-ärgerlich. (Veröffentlicht am 20.07.2017)
Gutes Produkt
Kundenmeinung von Michael
Tasche ist wertig und macht einen guten Eindruck. Die Zurrbänder mit den Neoprenschonern sorgen dafür das der Lack nicht verkratzt. Die ca. 40l sind wirklich circa und werden niemals erreicht. Für ein paar Sneakers, dünne Sweatjacke, Jeans und paar T-Shirts, Socken und Unterhosen reicht es aber. Für ne drei Tage ist sie ausreichend. (Veröffentlicht am 26.06.2017)
gut mit Detailmängeln
Kundenmeinung von ruedi
Ich habe diese Tasche schon seit einigen Jahren in Benutzung (steht noch Drive drauf), anfänglich noch in Verbindung mit den passenden Seitentaschen. Läst sich gut verzurren bzw. super mit den Seitentaschen verbinden. Alles prima - bis auf die Reißverschlüsse. Schon nach kurzer Zeit sind 2 von den 5 Zippern abgebrochen (bei den Seitentaschen ähnliches Bild ). So lassen sich die Reißverschlüsse nur noch schwerlich öffnen und schließen und auch nicht mehr per Druckknopf sichern. Die Zipper sind viel zu schwach ausgeührt - wenn das beim aktuellen Modell verbessert ist, würde ich 5 Sterne vergeben (Veröffentlicht am 13.06.2017)
Ideal für kleine Touren oder zum Sport
Kundenmeinung von Sotti
Ich habe mir die Tasche gekauft weil ich eine haben wollte die ich auf dem Sozius befestigen kann, durch die Spanngurte kann man sie fast überall befestigen.
Ich fahre damit immer zum Fussball Training oder mal eben Pizza holen (Veröffentlicht am 22.09.2016)
Super Produkt
Kundenmeinung von HC
Nachdem ich schon eine kleine Hecktasche habe (für 1-2 Übernachtungen) brauchte ich noch eine etwas größere Tasche in der ich Gepäck für eine Tour mit mehreren Übernachtungen unterbringe. Dabei bin ich auf diese QBag gestoßen. Die Verarbeitung ist super, die Aufteilung in mehrere Fächer ist sehr praktisch und die Befestigungsriemem machen das sichere Verzurren möglich. Die mit gelieferte Regenhaube ist auch super, auch wenn ich sie zum Glück nicht gebraucht habe auf meiner Reise ;-)

Alles in allem eine tolle Tasche mit einem super Preis-Leistungs Verhältnis. Ich kann diese Tasche bestens empfehlen, (Veröffentlicht am 22.09.2016)
klein kompakt viel Inhalt und leicht monier- und abnehmbar
Kundenmeinung von RNINET77
Wie schon in der Zusammenfassung geschrieben. Die ideale Größe für meine R nine T. leicht zu montieren. Ist auch nicht zu groß- Für 2-3 Tage reicht er völlig aus. Wer mehr brauch, soll sich noch einen Tankrucksack dazu holen. Verschlüsse haben eine gute Qualität. Perfekt auch die gelbe Regenhülle. (Veröffentlicht am 04.08.2016)
Gut aber klein
Kundenmeinung von AE
Die Tasche an sich ist gut und wertig verarbeitet, Gut vor allem die Abdeckungen, damit die Gurte nicht direkt auf dem Lack scheuern. Alles Prima. Ein "Witz" ist die Größenangabe. Die Tasche hat einen quasi runden Querschnitt, unten etwas abgeflacht und ist inklusive der Seitentaschen ca. 40cm lang. Wenn ich nun einfach das Volumen OHNE die Platz raubende Abflachung und unter Ignoranz der Zwischenwände zwischen Hauptfach und Seitentasche als Zylinder rechne komme ich auf V = r^2 x pi x h = 16cm x 16cm x 3,1415 x 40cm = ca. 32l! Real also vielleicht knappe 30l aber niemals ca. 40l ! Das sollte man echt mal korrigieren, zu mal es ja schon einige Hinweise gab, die die Größe anzweifeln. (Veröffentlicht am 07.04.2016)
Gute Hecktasche
Kundenmeinung von goldie
Ich habe diese Tasche im Frühjahr gekauft und für kleinere Touren genutzt. Sie ist sehr stabil, gut verarbeitet und besitzt jede Menge Befestigungsmöglichkeiten. Ich denke, sie sollte an jedem Bike passen. Bei mir wird sie auf einer Gepäckbrücke auf der 1250er Bandit befestigt und "rennt" gut mit. Ich hatte nie das Gefühl, dass sie sich bei hohen Geschwindigkeiten verabschieden will. Hervorzuheben ist die Reisverschlusssicherung durch Druckknöpfe. Super Idee. Ich suche aber immer noch die 40 Liter Raumvolumen, die sind meiner Meinung nach nicht vorhanden, max. 30 Liter. Hab bis heute nicht den Mut gehabt vier gefüllte Wassereimer reinzukippen um das zu überprüfen. Aber das sollte nicht stören, man sieht sich ja ein Produkt vor dem Kauf genau an. Mein Fazit: Für den Preis gut verarbeitet und mit vielen Interessanten Details versehen. (Veröffentlicht am 24.10.2015)
Praktisch, aber schlecht verarbeitet.
Kundenmeinung von Bernd
Gekauft August 2014, ca. 8Monate schonend gebraucht, Reissverschluß links defekt, Nähte gehen teilweise auf und Gummispannbänder rissig. (Veröffentlicht am 10.09.2015)