Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

FLM Hecktasche 01, 22 Liter Stauraum schwarz

Best.-Nr. 70250101080
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

FLM Hecktasche 01, 22 Liter Stauraum schwarz

Best.-Nr. 70250101080
  • Großes Hauptfach, rundum gepolstert für den sicheren Transport auch von empfindlichen Teilen
  • 2 große Außentaschen
  • Inklusive integrierter wasserdichter Regenhaube für stärkeren Regen
  • Befestigung per Riemen mit Doppel-D-Verschluss und Haken
  • 22 Liter Stauraum
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen
Testberichte

Hecktasche 01

Passt universell auf fast jeden Soziussitz und die meisten Gepäckträger.

Details:

  • ausreichend Stauraum für Touren
  • für eine gute Aerodynamik nicht zu breit gehalten
  • großes Hauptfach, rundum gepolstert für den sicheren Transport auch von empfindlichen Teilen
  • große Außentaschen rechts und links über die gesamte Tasche bieten reichlich Platz für Teile an die man mal schnell ran möchte (Sonnenbrille, Fotokamera, Handschuhe usw.)
  • 1 Netzfach innen im Deckel des Hauptfachs für Kleinteile
  • reflektierende Einsätze für bessere Sichtbarkeit
  • aus robusten und wasserabweisenden 1680D Nylon
  • inklusive integrierter wasserdichter Regenhaube für stärkeren Regen, diese ist von außen zugänglich in einer eigenen Einschubtasche untergebracht
  • stabiler Tragegriff für den einfachen Transport der Tasche ohne Motorrad
  • 4 Gurte mit Metallhaken in Metall-Doppel-D-Ringen sorgen für einen sicheren Halt
  • weiche, materialschonende Unterseite
  • kann bei Modellen mit entsprechend großem Tank auch als Tankrucksack eingesetzt werden - seitliche Taschen für Magnete (nicht im Lieferumfang), ermöglichen außerdem die Nutzung ohne Riemen

Maße (ca.):
22 Liter Stauraum
ACHTUNG: es handelt sich hier nicht um statische Maße - durch die Beladung und die Flexibilität des Materials können sich die Werte verändern!
Länge x Breite x Höhe außen: 41 x 40 x 28 cm
Länge x Breite Netzfach innen: 26 x 19 cm
Länge x Breite x Höhe Außentaschen jeweils innen: 29,5 x 2,5 x 15 cm
Länge maximal x Breite Befestigungsriemen: 55 x 2,5 cm
Breite x Durchmesser Tragegriff: 19 x 1,5 cm
Gewicht: 1550 g

Optionen:

  • Sicherungsschloss zur Sicherung der Tasche am Motorrad (Bestell-Nr. 70250500000, 70250500001)
  • Lackschutzfolie (Bestell-Nr. 60470101590 oder 60470101790) kann empfindliche Teile auch bei groben Dreck zusätzlich schützen
  • mit diesen Kabeladapter können Sie Strom von einer Bordnetzsteckdose in die Tasche verlegen (Bestell-Nr. 50220000460, 60130000700)
  • wasserdichte Innentaschen sichern den Inhalt und machen das Beladen einfacher (Bestell-Nr. 70240101141)
  • mit dem universellen Halteösenpaar mit Schnellverschlüssen lassen sich Befestigungspunkte schaffen wo keine sind (Bestell-Nr. 70320000240)
  • mit dem Gepäckhalteschlaufenpaar lassen sich die Taschen an der Nummernschildverschraubung befestigen (Bestell-Nr. 70320000000)

Zulassung:
Hecktaschen müssen nicht zugelassen werden, benötigen deshalb auch keine Prüfzeichen, Gutachten oder ABE´s.

Preis pro Stück

 

Universelle Montage Hecktasche:

  • platzieren Sie die Tasche so auf der Sitzbank oder dem Gepäckträger wie es gewünscht ist
  • zum Auspuff und dessen Abgasstrom sollten immer mindestens 5 cm Abstand gehalten werden - das gilt für die Tasche wie auch für die Befestigungsgurte
  • verlegen Sie zunächst die vorderen Riemen (zu Rahmenrohren, Fußrastenhalter usw.) so, dass weder Ihre Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird noch irgendwelche nicht belastbaren Teile (z.B. Heckverkleidung) einer zu starken Belastung ausgesetzt werden
  • diesen dann nur so fest ziehen, dass Tasche die Position hält und nach hinten nicht mehr groß verrutschen kann
  • suchen Sie sich nun individuell an jedem Motorrad belastbare Befestigungspunkte für die hinteren Befestigungsgurte
  • das sind meist der Kennzeichenträger, Haltegriffe, Rahmenrohre, Blinkeraufnahmen (wenn diese stabil genug sind) usw.
  • die Befestigungsgurte können rechts und links unabhängig voreinander befestigt werden - ist das nicht möglich können Sie die aber auch miteinander verbinden und damit einen durchgehenden Gurt von rechts nach links erzeugen - wird dann meist zwischen
    Nummernschild und dessen Halter bzw. dem Spritzschutz verlegt
  • es können auch die optionalen (70320000000) Halter zum Hinterrad hin mit an die Nummernschildbefestigung verschraubt werden (bitte nicht auf die sichtbare Seite des Nummernschildes da es sonst verdeckt würde) - das ergibt zwei bestens geeignete Verzurrpunkte 
  • auch hier bitte darauf achten, dass nichts abgeklemmt oder zu sehr unter Spannung gesetzt wird
  • die beiden Befestigungsgurte dann auch nur so fest ziehen, dass die Tasche noch nicht ganz fest sitzt
  • die gewünschte Position der Tasche nochmals prüfen und ggf. korrigieren
  • erst dann alle 4 Gurte gleichmäßig so fest ziehen, dass die Tasche stabil sitzt und auch beladen nicht mehr verrutschen kann
  • die Gurtenden bitte gegen Flattern sichern
  • bitte generell immer auf den ersten Fahrten oder bei neuer Beladung zunächst vorsichtig die Geschwindigkeit steigern

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Bis auf Kleinigkeiten Top
Kundenmeinung von Dino
Hab sie seit 3 Jahren in den Alpen / Dolomiten dabei. Tasche hält einwandfrei und wirdie vermutlich noch ne Weile halten.
Ein Minus ist die Besfetigung, die Doppelringe geben nach und müssen ab und an nachgezogen werden.
2 Minus, Regenhaube ist in der Tasche und nimmt so unnötig Platz für Gepäck weg.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der Tasche.
(Veröffentlicht am 07.06.2016)
Top Teil, preislich ?
Kundenmeinung von Tomfues
Ich habe das Teil seid mehr als 4 Jahren. Kostete früher 49,99.-€. Warum das nun fast doppelt so teuer ist, verstehe ich aber nicht. Trotzdem gegenüber anderen Anbietern noch günstig. Super Teil, Regenhaube absolut dicht (auch nach stundenlanger Regenfahrt) und nicht wie hier beschrieben, löst sich auf. Lässt sich mit den Verzurriemen absolut fest auf dem Beifahrersitz anbringen und hält bombenfest auch bei höheren Geschwindigkeiten. Da passt genug rein für eine Woche Mopedtour, wenn man nicht sich nicht jeden Tag alles neu anziehen muss.
Schöne Seitentaschen für Kosmetikartikel (Zahnbürste, Shampoo, Rasierer, etc.). In der Tasche der Regenhülle lässt sich das Regenzeug verstecken. Hat einen stabilen Griff zum Tragen und gute Reisverschlüsse zum Verschließen.
Ich kann das Ding nur empfehlen. Für jährliche Touren absolut geeignet und ausreichend.

Wie gesagt, seid mehr als 4 Jahren im Einsatz und bisher keine Probleme. Stört beim Fahren nicht, kaum Seitenwindempfindlichkeit, auch bei höheren Geschwindigkeiten kein Problem der Festigkeit der Halterungen. (Veröffentlicht am 04.03.2016)
für mich okay
Kundenmeinung von Jos
Richtiger Spaß hier. Ich suche auf den Polo Webseite für einen Heckrolle und finde gerade meinen 'Tankrucksack' hier zurück :). Ich habe dieser Tasche bestimmt schon drei jahren in gebrauch als Tankrucksack auf meinen BMW K100 (1983). Für diesem Zweck reich der Tasche aus wie der ist, obwohl die Befestigung-haken nur 'so so' sind. Dagegen muss ich sagen das diese Tasche sogar auf den Tank liegen bleibt wenn mal einer Befestigung losgelassen hat. Ich habe aber einen hohen Windschutz.
Wie ich dieser Tasche überhaupt auf das Heck meiner K100 montieren soll …. SPASS …. mal probieren morgen :). Ich habe es wirklich in al diesen Jahren kein Moment geahnt das es einen Hecktasche sein sollte!
Ob ich allerdings 90 Euros zahlen wurde …. pfff ...ich wusste nicht so genau. Aber das Teil hat ja riesig Stauraum, Regenschutz ist für mich doch funktionell auf meiner Tank hinten den Windschutz, und die Tasche ist immer noch gut ...
Also ich wurde sagen: Gut benutzbar als Tankrucksack für alte BMW K100 mit Tank aus Kunststoff (nicht magnetisch also) und Windschutz oder ein ähnlicher Maschine.
Entschüldige mein Deutsch bitte! Grusse aus Holland ;) (Veröffentlicht am 26.02.2016)
Überteuert
Kundenmeinung von Henni
Bei der 1. Autobahnfahrt löste sich die Regenhaube in Einzelteile auf. Bei Polo gibt es leider keinen Ersatz dafür. Die Magnete für die seitlichen Taschen sind lt Auskunft der Filiale in Dresden nicht mehr lieferbar. Weshalb so was immer noch in der Produktinfo auftaucht ist mir ein Rätsel. Die Tasche hab ich vor Jahren mal im Angebot bekommen, knapp 90 Euro würde ich dafür auf keinen Fall ausgeben. Auf meiner ZZR 1100 nutze ich Lederriemen zur Befestigung, die mitgelieferten Haltebänder sind eher nutzlos. (Veröffentlicht am 24.01.2016)
Noch OK
Kundenmeinung von CB1000R
Die Tasche ist trotz Regenhaube nicht Wasserdicht.
Die originalen Befestigungsbänder mit "Haken" sind nicht zu gebrauchen!!! (Veröffentlicht am 08.09.2015)