Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

NGK Iridium Zündkerze IMR 9 C-9HES 10/19/16mm

Best.-Nr. 50070100841
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

NGK Iridium Zündkerze IMR 9 C-9HES 10/19/16mm

Best.-Nr. 50070100841
  • lasergeschweißte Elektrode aus Iridium
  • verringerter Zündspannungsbedarf
  • hält mindestens doppelt solange wie jede normale Zündkerze - macht sich dadurch auf Dauer bezahlt
  • gleichmäßige Verbrennung, optimale Motorleistung, spontanere Gasannahme
  • wird bei immer mehr modernen Motorrädern schon als Standard-Zündkerze verwendet
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

NGK Iridium Zündkerze

Iridium ist ein Hightech-Edelmetall aus der Raumfahrt und ist extrem hart, hitzebeständig und unverwüstlich - kurz das Idealmaterial für die Elektrode einer Zündkerze.

Details:

  • von der Nr.1 der Erstausrüster
  • lasergeschweißte Elektrode aus Iridium
  • bündelt die Zündspannung durch ihren ”minimalen” Durchmesser von nur 0,6 mm sehr exakt
  • verringerter Zündspannungsbedarf
  • hält mindestens doppelt solange wie jede normale Zündkerze - macht sich dadurch auf Dauer bezahlt
  • gleichmäßige Verbrennung, optimale Motorleistung, spontane Gasannahme sind das Ergebnis modernster Technologie
  • reduzieren dadurch den Kraftstoffverbrauch
  • runderer Motorlauf
  • Fehlzündungen oder Zündaussetzer werden verhindert
  • senkt den Schadstoffausstoß und schont (wenn vorhanden) den Katalysator und die Umwelt
  • verhindern ein Verrußen bei stop and go-Verkehr
  • wird bei immer mehr modernen Motorrädern schon als Standard-Zündkerze verwendet
  • wenn IX am Ende der Bezeichnung steht ist sie immer als Ersatz für eine Standardzündkerze ohne dieses EX verwendbar (z.B. BR7EIX statt BR7ES, B7ES usw.)

Maße (ca.):
In der Artikelbezeichnung/im Auswahlfeld finden sich folgende Werte: Gewinde-Ø/Gewindelänge/Sechskant-Schlüsselweite - jeweils in mm

ACHTUNG - Montagehinweis:
Zündkerzen müssen für eine fachgerechte Montag generell immer mit einem geeigneten Drehmomentschlüssel montiert werden.
Um Schäden durch eine nicht sachgemäße Montage an der Zündkerze und dadurch am Motor zu vermeiden diese unbedingt mit folgenden Werten anziehen:
Aluminium-Zylinderkopf = 15-20 Nm
Gusseisen-Zylinderkopf = 15-25 Nm

Optionen:

  • lange Zündkerzen-Einsätze für Drehmomentschlüssel (Bestellnummer 60170400220, 60170400220, 60170602670 oder 60170602790)
  • manuelle Zündkerzenschlüssel für die Demontage, mit einer passenden Nuss und einem Drehmomentschlüssel auch für die sachgemäße Montage als Verlängerung nutzbar (Bestellnummer 60170401190, 60170401200 oder 60170401210)
  • spezielle Zange um die Zündkerzenstecker und ggf. die Zündkerze kontrolliert in den Schacht im Zylinderkopf einsetzen zu können und die auch problemlos da raus zu bekommen (Bestellnummer 60170401720)

Preis pro Stück

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Eine Superkerze
Kundenmeinung von H.G.
Ich habe diese Kerzen jetzt ca. 80000 KM gefahren! Jetzt sind sie aber fertig. Ich habe gleich die Neuen gekauft und wieder eingebaut, weil es nix besseres gibt.
Fasst alle Hayabusa-Fahrer haben diese Kerzen und sind TOP zufrieden damit. Kann ich Jedem nur empfehlen. (Veröffentlicht am 02.10.2018)
Sehr gutes Produkt
Kundenmeinung von Sinan
Nach Einbau lief die Maschine einwandfrei und viel ruhiger als vorher...Lohnt sich (Veröffentlicht am 17.05.2018)
Teuer aber Top
Kundenmeinung von Moni
Die Kerzen habe ich bereits am zweiten Moped nachgerüstet. Im Verglich zu den "Standard" Kerzen zünden diese viel sauberer. Am besten merkt man den Unterschied beim Starten der Maschine. Sie ist schneller da und läuft einfach rund.
Immer wieder gerne gekauft. (Veröffentlicht am 18.04.2018)
Preis/Leistung Top!
Kundenmeinung von Alex.R
Sehr schneller Versand und die Ware ist Super.
Kann ich nur Empfehlen (Veröffentlicht am 16.04.2018)
Perfekte Zündkerze
Kundenmeinung von Willi
Perfekte Zündkerze, ruhiger Leerlauf, weniger Benzin, (Veröffentlicht am 05.04.2018)
Sehr Gut
Kundenmeinung von Philipp
Also das Motorrad, eine 17 Jahre alte 125er Hyosung, läuft einwandfrei damit. Keine Zündaussetzer und springt auch im sehr kalten (also unter null) nach 2 Sekunden an. Ich fahre sie jetzt seit 8 tausend Kilometern und ich wüsste nicht ob sie sich überhaupt abgenutzt hat. Hab jetzt zum Vergleich mal eine Neue bestellt und schau mal nach. (Veröffentlicht am 08.03.2018)
Superzündkerzen
Kundenmeinung von uzimbo
Ich habe meine "ersten Iridium" ca.35000Km gefahren und habe sie vorsichtshalber gegen neue ersetzt. Die "alten Kerzen" waren aber noch in einem so guten Zustand, dass ich sie eigentlich nicht hätte wechseln müsssen. Die "neuen" fahre ich min. 50.000Km bevor ich sie mir mal anschauen werde. Hier eine klare Empfehlung.
Suzuki GSX1400 G5 (Veröffentlicht am 24.12.2017)
Läuft gut bei BMW F650 BJ 94
Kundenmeinung von Patrick
In Verbindung mit neuen NGK Racing Zündkabeln und Steckern funktionieren die Iridium Kerzen trotz des höheren Widerstandes von 10kOhm wunderbar. Sie läuft wie "Katze". Top (Veröffentlicht am 07.08.2016)