Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Headwave Klebepad für TĀG Soundsystem

Best.-Nr. 41912200
NEU!
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Headwave Klebepad für TĀG Soundsystem

Best.-Nr. 41912200
  • Das Klebepad ist ein Zubehörteil für das Soundsystem TĀG von Headwave
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Headwave TĀG Klebepad


Das Klebepad ist ein Zubehörteil für das Soundsystem TĀG von Headwave. Es dient zur erneuten Anbringung von TĀG an einem anderen Helm.

Benutzung

TĀG lösen
Zuerst muss TĀG vom alten Helm gelöst werden. Dies gelingt am einfachsten mit einer alten Kreditkarte und etwas Kraft. Mit der Kreditkarte einfach unter den Rand von TĀG gehen und ihn langsam lösen. TĀG klebt recht stark – er muss immerhin auch bei über 300kmh standhalten.
Am leichtesten löst er sich bei Zimmertemperatur oder wärmer. Ein Fön sollte nicht zur Hilfe genommen werden, da durch die Hitze die Akkus im Gerät beschädigt werden könnten.

TĀG reinigen und Ersatz-Tape platzieren
Anschließend die alten Tape-Reste entfernen und die Unterseite von TĀG kurz mit Bremsenreiniger reinigen. Dann das Ersatz-Klebepad von der Schutzfolie abziehen und mittig auf TĀG platzieren und von der Mitte mit dem Finger nach außen streichen, um Luftblasen zu vermeiden. Kleinere Luftblasen sind nicht kritisch. TĀG ist nun für die Montage fertig vorbereitet.

Montage am neuen Helm
Vor dem Ankleben muss noch die Fläche am neuen Helm entfettet werden. Hierzu am besten einmal mit Bremsenreiniger über die Fläche wischen und mit klarem Wasser nachwischen.
Eventuelle Aufkleber wie z.B. Logos am Helm müssen vor der Montage entfernt werden.
Nun kann TĀG angeklebt werden. Dazu einfach die Schutzfolie von dem Klebepad abziehen, TĀG kräftig aufbiegen, so dass die Mitte zuerst Kontakt zum Helm hat und dann aufkleben. Mit dem Handballen kräftig überall auf TĀG drücken, um sicherzugehen, dass er überall Kontakt hat. Die volle Haftkraft des Tapes entwickelt sich innerhalb von 24h.
Ein kleinerer Spalt am Rand von TĀG ist für die Vibrationsübertragung nicht kritisch, da diese in der Mitte des Geräts auf den Helm übertragen werden.

In den folgenden Videos wird das Lösen und Wiederbringen gezeigt:
Ablösen: https://youtu.be/v_IucZ7JpQo
Ankleben: https://youtu.be/kX8C6YQ1ZxEHeadwave  Klebepads "