QBag Helmrucksack 16 - 22 Liter
>> Jetzt 50% Rabatt <<

Gute Wahl!

Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Highsider LED Blinkerpaar Proton Modul Ø11mm getönt

Best.-Nr. 50170401220
NEU!
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Highsider LED Blinkerpaar Proton Modul Ø11mm getönt

Best.-Nr. 50170401220
  • universelle sehr kleine Fahrtrichtungsanzeiger mit getönten Glas
  • zum Einlaminieren oder Einkleben - die Befestigung muss individuell erfolgen
  • sehr leicht aus getönten Kunststoff
  • Durchmesser x Länge: 11 x 13 mm
Beschreibung
Versand & Lieferung

Highsider LED Blinkerpaar Proton Modul Ø11mm getönt

Universelle sehr kleine Fahrtrichtungsanzeiger mit getönten Glas zum Einlaminieren oder Einkleben.

Details:

  • kann die Komponente Blinker am Motorrad optisch quasi verschwinden lassen 
  • sehr leicht und robust aus Metall mit getönten Kunststoffglas
  • die Befestigung muss individuell erfolgen
  • 12 Volt, 3,8 Watt, 0,16 A

Maße (ca.):
Durchmesser x Länge: 11 x 13 mm
Kabellänge: 38 cm
Ø Rundsteckhülsen: 3,5 mm
Gewicht: je 4 g

Kabelbelegung:
gelb = Blinker (+)
schwarz = Masse (-)

ACHTUNG:
Bei Verwendung von LED-Blinkern an Fahrzeugen, welche im Originalen keine LED-Blinker benutzen, kann es notwendig sein das Blinkrelais zu tauschen oder/und mittels Widerständen die Blinkfrequenz auf ein zulässiges Maß zu reduzieren.

Optionen:

  • zum einfacheren Anschluss ohne Änderungen an die Kabel der Originalblinker gibt es für viele Hersteller/Modelle entsprechende Adapterkabel (Bestell-Nr. 50170003460 und folgend  sowie 50170502000 und folgend)
  • auch als Blinker mit integrierten Rücklicht oder als reines Rücklicht erhältlich (Bestellnummer 50160301590 und 50160301600)
  • auch als Blinker mit integrierten Positionslicht oder als reines Positionslicht erhältlich (Bestellnummer 50170401230 und 60290004520)

Zulassung:
Mit E-Prüfzeichen für vorne und hinten.
Die Blinker verfügen über ein E-Prüfzeichen und bedürfen keiner weiteren Papiere.
Sie können also ohne weiteres, den Anbauvorschriften entsprechend, verbaut werden.

Für Motorräder mit E-Zulassung (ab ca. Mitte/Ende der 90er Jahre) gelten:
Mindestabstand Blinkerglas zu Blinkerglas vorne/hinten: 240/180 mm
Mindestabstand Blinkerglas zu Scheinwerferglas: 75 mm
Maximalabstand hinterer Blinker zum äußersten Ende des Hecks: 300 mm
zulässige Montagehöhe: 350 bis 1200 mm
geometrische Sichtbarkeit nach innen/aussen: 20/80 Grad
geometrische Sichtbarkeit nach oben und unten: 15 Grad
zulässige Blinkfrequenz: 60 bis 120 Takte pro Minute
Bei älteren Modellen, bei Fahrzeugen die per Einzelabnahme in den Verkehr gebracht wurden oder im Nicht-EU-Ausland gelten ggf. abweichende Maße.

Preis pro Paar