Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Drive Lenkerstulpen "Windbreaker"

Best.-Nr. 60020000360
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Drive Lenkerstulpen "Windbreaker"

Best.-Nr. 60020000360
  • Ideal bei Wind und Wetter - schützt die Hände vor Kälte und Regen!
  • universal passend für Roller und Motorräder
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Lenkerstulpen DRIVE

Ideal bei Wind und Wetter - schützt die Hände vor Kälte und Regen!

Material: 100% Polyester (wasserabweisend)

Befestigung: universal - für Roller & Motorräder

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sieht Sch... aus ! Aaaber... :-)))
Kundenmeinung von Kosi
Die werden nur über die Lenkerenden gesteckt und mit einer Gummileine abgedichtet. Die "Montage" an einer Kawa VN1700 ist einfach. Obwohl Spiegel neben den Griffen! Man kommt immer gut rein und raus. Sie sehen total Scheiße aus, aber nehmen den ganzen Fahrtwind weg!! Ich bin November 2017 und Februar/März 2018 ca. 2.500 km Winterstrecke mit Temperaturen von -2 bis plus 3 Grad nur mit Sommerhandschuhen gefahren! (Veröffentlicht am 19.03.2018)
Nicht geeignet bei Spiegelanbau direkt neben den Griffen
Kundenmeinung von js
Die Stulpen sind meiner Meinung nach nicht geeignet für Motorräder, bei denen die Spiegel am Lenker gleich neben den Griffen montiert sind. Man müsste die Stulpen aufschneiden und irgendwie um die Spiegel führen. Obwohl wirklich nicht schön, hätte ich die Teile gerne angebaut, habe sie aber wieder zurückgeschickt. (Veröffentlicht am 23.11.2017)
SUPER LÖSUNG FÜR KALTE ZEITEN
Kundenmeinung von RollerFahrer
Habe die Lenkerstulpen gekauft und sofort ausprobiert. Am Anfang sind sie ein bisschen tolpatschig zu montieren aber wenn man sie mal gut einrichtet und anpasst gibt es keinen kalten Finger mehr!
Habe sogar bei 5 Grad nur mit jogging Handschuhen mit ihnen gefahren und hatte nicht kalt. Echt Hammer! (Veröffentlicht am 16.12.2015)
Nicht schön, dafür zweckmässig
Kundenmeinung von Loba74
Ich kann mich meinen Vor-"Schreibern" nur anschliessen. Die Stulpen bekommen ganz bestimmt nie den Red Dot - Award für ausgefallenes Design. Dafür lassen Sie sich sehr einfach befestigen, weisen den Wind gut ab, behindern nicht die Bedienung des Mopeds und halten die Hände sogar eine Weile trocken bei Regen. Einzig der Einstieg ist wirklich etwas fummlig.
Ich hatte jedoch Bedenken wegen des Drucks auf die Hebelei bei höheren Geschwindigkeiten. Daher habe ich mir Handguards montiert, dort liegen die Stulpen jetzt auf und können die Hebelei nicht mehr beeinträchtigen. Und als angenehme Nebenwirkung wird auch der Einstieg massiv vereinfacht. Mit Handguards wirds lediglich etwas eng beim Bedienen von z.B. Blinker, aber es geht immer noch sehr gut. Das Aufziehen über die Handguards ist ebenfalls etwas eng, da ist dann etwas sanfte Gewalt gefragt. Nun noch die Griffeltoaster montieren, dann kann der Winter so richtig kommen. :) (Veröffentlicht am 31.10.2015)
Alternativlos bei klirrender Kälte
Kundenmeinung von Bierfliege
Bei Temperaturen, wo selbst Heizhandschuhe oder Heizgriffe die Waffen strecken müssen, sind diese Lenkerstulpen unschlagbar. Zugegeben - schön ist anders, aber darauf kommt es im Winter nicht an. Dank des perfekten Windschutzes bleiben die Finger mit normalen Übergangshandschuhen angenehm temperiert, und in Verbindung mit ordentlicher Winterbekleidung sind auch ausgedehnten Winterfahrten nun keine Grenzen mehr gesetzt. Leider ist der Einstieg etwas fummelig, aber man gewöhnt sich daran. Vor der Fahrt sind Trockenübungen an allen Griffen, Hebeln, Knöpfen und Schaltern anzuraten. (Veröffentlicht am 13.02.2015)
Zweckmäßig
Kundenmeinung von Heike
Schick ... sehen sie nicht aus. Aber sie erfüllen ihren Zweck mit Bravour. Groß genug, um reinzuschlupfen. An meiner ER5 gut zu befestigen. Der Windandruck ab 110 km/h ist spürbar, aber ein Drücken auf die Kupplung konnte ich auf der Autobahn so nicht feststellen.
Sie erfüllen ihren Zweck sehr gut, und mit Griffheizung zusätzlich bleiben die Hände warm, was ich trotz Winterhandschuhen sonst nie schaffte.
Wer die Optik nicht scheut, hat mit diesen Pratzen im Winter eine zusätzliche Komfortzone.
Danke an das Poloteam Braunschweig für die Mithilfe beim Anbringen! (Veröffentlicht am 06.11.2013)
Gut, nicht mit Protektoren zusammen verwendbar.
Kundenmeinung von joe
Wollte die Lenkerstulpen an meine DR650 verbauen. Passen allerdings nur ohne Protektoren/Handschützer an den Lenker. Dann ist jedoch der Winddruck ab ca. 120km/h auf die Stulpen so hoch, dass die Kupplung "gedrückt" wird.
Ansonsten gute Verarbeitung. (Veröffentlicht am 22.02.2013)
Hervorragend für niedrige Temperaturen
Kundenmeinung von Sven
Die Befestigung an meiner F800s war kein Problem und sollte auch bei den meisten anderen Motorrädern gehen. Die Einschränkungen sobald die Hände am Lenker sind, sind minimal, an das "Reinschlupfen" muss man sich erst ein wenig gewöhnen.
Die in der Länge verstellbaren Clip-Verbindungen verhindern ein Abrutschen der Stulpen zuverlässig.
Nun zu dem Grund meines Kaufes: Da ich auch im Winter mein Moped bewege und mit bereits ab ca. -3°C die Finger trotz Griffheizung und Phantom Tex mit Unterziehhandschuhen regelrecht abfrieren, habe ich mir die Lenkerstulpen gekauft. Seitdem habe ich sie mehrfach bei Temperaturen von zum Teil weit unter -10°C benutzt und bin begeistert. Selbst wenn ich die Griffheizung nur auf Stufe 1 nutze, werden meine Finger, selbst wenn sie vorher kalt waren, warm (natürlich habe ich die Phantom Tex immer an, schon allein des Schutzes wegen).
Wie es bei Regen aussieht kann ich nicht sagen, aber wenn es regnet ist es warm genug um ohne sie zu fahren ;-)

MfG (Veröffentlicht am 12.02.2012)