Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Caramba Magic Wonder Polo Sonderedition

Best.-Nr. 55120000523
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Caramba Magic Wonder Polo Sonderedition

Best.-Nr. 55120000523
Beschreibung
Versand & Lieferung
Dokumente
Produktfragen

Magic Wonder Polo Sonderedition “111 Jahre Caramba” 250 ml
inklusiv Microfasertuch

Strahlender Glanz in wenigen Sekunden.

Reinigt, poliert und schützt
Keine Vorwäsche erforderlich
Für Lack, Chrom und Kunststoff

Strahlender Glanz in wenigen Sekunden. Zur Reinigung, Pflege und Schutz von Lack-, Chrom und Kunststoffflächen in einem Arbeitsgang. Reinigt verschmutzte Außenflächen am Fahrzeug ohne Vorwäsche. Das silikonhaltige Mittel kapselt Staub- und Schmutzpartikel beim Abwischen ein, so dass sie Lacken und anderen Flächen nichts mehr anhaben können. Lackflächen werden schonend poliert, der Lack erhält seinen ursprünglichen Glanz wieder und wird über Wochen versiegelt. Auch zur Pflege von glatten Kunststoffen im Innen- und Außenraum geeignet. Entfernt sogar Insektenreste. Grobe Verschmutzungen (Schlamm etc.) vorher mit Wasser abspülen. Achtung: Caramba Sofort-Glanz Magic Wonder ist nur für trockene, glatte Flächen geeignet.

Unsere Produktempfehlungen

Gefahrenhinweise

Gefahr

Extrem entzündbares Aerosol.

Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.

Verursacht schwere Augenreizung.

Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.

Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.

Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.

Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.

Inhalt/Behälter gemäß lokalen/regionalen/ nationalen/internationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Hammer !!!!
Kundenmeinung von GSX-F
Anfangs war ich eher skeptisch, hab mich bei den ersten Versuchen auch nicht wirklich überzeugt gefühlt. Doch nach dem dritten wischen, hatte ich den Dreh raus und kann nur sagen der Name Wonder wird dem gerecht. (Veröffentlicht am 06.07.2017)
Hält was es verspricht.
Kundenmeinung von Stefan
Habe mein aktes Auto damit gemacht, weil ich keine Lust hatte es zu polieren. Ich muss sagen, dass Ergebnisse war super gut. Mal schauen wie lange es drauf bleibt, bis er wieder matt wird. (Veröffentlicht am 15.05.2017)
nicht so gut
Kundenmeinung von ricci
ich habe ebenfalls wie mein vorredner mit einem weichen tuch verteilt und mit dem beigefügten tuch poliert
ergebnis: langes polieren und immer wieder polieren
schlieren bleiben
da finde ich das polierwachs von polo besser drauf sprühen verteilen warten und kurz polieren
hält sehr lange und konserviert gleichzeitig
(Veröffentlicht am 31.10.2015)
Super Zeugs
Kundenmeinung von Jeep2310
Ich war genau wie mein Vorredner ziemlich skeptisch. Heute habe ich eine Dose (mit Tuch) gekauft und mehr oder weniger zum Spass am Abend mal einen Kotflügel von meinem Jeep gemacht. Wie es in der Anleitung steht, OHNE Vorwäsche... Kurz und knapp: das Ergebnis ist toll und ich werde sicher noch mal das Zeugs kaufen wenn die jetzige Dose leer ist. Bin nur gespannt, wie lange die hält (kann ich noch nicht einschätzen) (Veröffentlicht am 27.06.2015)
einfach und gut
Kundenmeinung von Ich
Ich war zuerst skeptisch, da ich ein schwarzes Bike mit Verkleidung habe und da sieht man ja jeden Schlierer. Aber ich bin begeistert wie gut diese Zeug ist.
Das Bike eingesprüht mit einem Microfasertuch (schön weich) verteilt und mit dem beigefühten Tuch trocken poliert, ferig.
Selbst die Kadaver an der Front sind gut weg gegangen.

Gruß Carsten (Veröffentlicht am 04.10.2014)