Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:
N90.2 n-com
- 6 %
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Helmschale aus Lexan/Thermoplast
  • Sonnenblende
  • Windabweiser
  • für n-com vorbereitet
  • Gewicht: 1.780 g (+/- 50 g)
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

NOLAN N90.2 n-com

Material: Lexan/Thermoplast

Visier: klar, kratzfest, Pinlock® vorbereitet

Belüftung: mehrfache Belüftungen im Kinn- und Oberkopfbereich und Entlüftung am Hinterkopf

Innenausstattung: komplett herausnehm- und waschbare Clima-Comfort-Polster  (100% Polyester)

Verschluss: Ratschenverschluss

Gewicht: 1.780 g (+/- 50 g)

Prüfung: ECE 22/05 (als Jet- und Integralhelm geprüft)

Extras: Sonnenblende, Windabweiser, für n-com vorbereitet

Unsere Produktempfehlungen
- 9%
N100-5 n-com Classic mattschwarz
Nolan
N100-5 n-com Classic mattschwarz

Regulärer Preis: CHF 429.00

ab CHF 389.00

- 10%
ADX-1 Matt Schwarz
Scorpion EXO
ADX-1 Matt Schwarz

Regulärer Preis: CHF 299.90

CHF 269.90

- 9%
N100-5 n-com Special silber
Nolan
N100-5 n-com Special silber

Regulärer Preis: CHF 420.00

CHF 379.00

- 6%
N90.2 n-com Special black graphite #9
Nolan
N90.2 n-com Special black graphite #9

Regulärer Preis: CHF 299.00

CHF 279.00

- 11%
N90.2 n-com Straton Metal White #17
Nolan
N90.2 n-com Straton Metal White #17

Regulärer Preis: CHF 389.00

CHF 350.00

- 14%
3000 Air Mattschwarz
Scorpion EXO
3000 Air Mattschwarz

Regulärer Preis: CHF 419.90

CHF 359.90

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sehr komfortable Passform und akzeptable Geräuschkulisse
Kundenmeinung von Tobias
Bei der Auswahl eines neuen Helms sah ich mich zuerst in der günstigen Preisklasse (Nexo u.ä.) um, doch da keiner der Kandidaten im Geschäft zu überzeugen wussten, stellte mir der Kundenberater im Polo-Store Koblenz den Nolan N90.2 vor. Der Helm überzeugte mich mit einem komfortablen Tragegefühl, vor allem lässt er sich für mich hervorragend mit Brille verwenden. Was das Geräuschniveau angeht: Ja, es mag natürlich sein, dass Shoei oder Schuberth noch leisere Helme im Programm hat - allerdings sind die Preise auch in einer anderen Liga angesiedelt. Bei der Probe im Windkanal (eine tolle Idee, wie ich finde) fiel der Helm mir nicht negativ auf.

Auf meinen Ausfahrten auf einer verkleideten 250er Suzuki Inazuma stören mich die Geräusche nicht sonderlich - was allerdings natürlich auch bauartbedingt und je nach Fahrstil und Geschwindigkeitsbereich unterschiedlich sein kann. Außerdem ist Lärmempfinden immer subjektiv - was den einen stört, stört einen anderen überhaupt nicht. (Veröffentlicht am 03.11.2018)
Nicht empfehlenswert
Kundenmeinung von Kalle
Der Helm sieht gut aus sitzt sehr gut.Leider hat er um die Ohren so gut wie keine Polsterung so das der Helm sehr laut ist.Eigendlich kann man ihn nur mit Ohrstopfen fahren.Schade um das Geld.Ist nicht empfehlenwert.Leider habe ich den Kassenbon verlegt sonst hätte ich versucht ihn zurück zu geben. (Veröffentlicht am 04.12.2017)
leider mangelhafte Visiereinstellung
Kundenmeinung von Limes
Ich finde den Helm an sich nicht schlecht, auch das mit der Lautstärke kann ich so nicht nachvollziehen, Aerodynamic ist auch ok, was mich daran stört ist die Visierstellung auf dem ersten Raster, ich fahre ein naked Bike ohne Verkleidung, und bei der ersten Stellung geht der Fahrtwind voll auf die Augen, meiner Meinung nach ist das erste Raster viel zu Weit geöffnet.
Leider kein Raster mit keliner Visieröffnung ohne Augenzug gegen Beschlag, und der Helm beschlägt schnell! (Veröffentlicht am 23.07.2017)
Passt super....
Kundenmeinung von Christian
Der Helm an sich passt super, zumindest hatte ich bei der Probefahrt keine Probleme. Die Windgeräusche sind schon recht störend, kein Vergleich z.B. mit einen Schubert C3. Ein ganz schlechter Scherz ist aber der Vorschuss des Kinnteils. Man bekommt den Helm mit Handschuhen so gut wie nicht geöffnet. Daher ist meine ehemalige Lieblingsmarke raus, leider. (Veröffentlicht am 03.06.2017)
Sieht super aus, passt super, fährt sich furchtbar.
Kundenmeinung von Philz
Ich bin nicht sicher, was die Entwickler/Designer/Ingenieure/wer auch immer von Nolan sich dabei gedacht haben. Der Helm sieht spitzenmäßig aus und passt wirklich hervorragend, der Tragekomfort ist sehr gut. Bei der Probefahrt kommt jedoch schnell das Übel: Ab ca. 80km/h sind die Windgeräusche so laut, dass ich nicht mal mehr meinen eigenen Auspuff höre. Das stört mich weniger - was mich jedoch stört, ist dass ich nicht einmal hören würde, wenn jemand direkt hinter mir auf die Hupe drückt. Die Lautstärke ist leider unerträglich. Wirklich Schade, so gut hat mir vorher noch kein Helm gepasst. Leider reicht dieser eine (recht massive) Kritikpunkt schon aus um das gute Stück zurück zu schicken. (Veröffentlicht am 27.03.2017)
Das könnte Ihnen auch gefallen: