Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

QBag Kunstledersatteltaschenpaar 09 mit Nieten 30 Liter

Best.-Nr. 70290100180
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

QBag Kunstledersatteltaschenpaar 09 mit Nieten 30 Liter

Best.-Nr. 70290100180
  • aus pflegeleichten, widerstandfähigen und wetterfesten Kunstleder für eine lange Haltbarkeit
  • die Hauptfächer werden mit einem Reißverschluss sicher verschlossen
  • je Tasche eine zusätzliche Einschubtasche im Hauptfach und außen unter der Deckelklappe
  • Länge x Breite x Höhe außen: 45 x 16 x 29 cm
  • Stauraum pro Tasche: 15 Liter
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Kunstledersatteltaschenpaar 09 mit Nieten

Universelles schmales Satteltaschenpaar mit ordentlich Stauraum.

Details:

  • aus pflegeleichten, widerstandfähigen und wetterfesten Kunstleder für eine lange Haltbarkeit auch im Alltag
  • die Hauptfächer werden mit einem Reißverschluss sicher verschlossen
  • je eine zusätzliche Einschubtasche im Hauptfach
  • je eine große Einschubtasche aussen unter der Deckelklappe
  • die Deckelklappe wird über zwei Schnallengurte geöffnet
  • Boden, Rückwand und Deckelklappe durch Verstärkungen auch unbeladen formstabil
  • weiche materialschonende Rückwand
  • die Befestigung erfolgt universell über das durch entsprechende Schnürung breitenverstellbare Verbindungsstück (über oder unter die Sitzbank)
  • je 2 Schnüre findet meist die optimale Verzurrmöglichkeit

Maße (ca.):
Stauraum pro Tasche: 15 Liter
Länge x Breite x Höhe außen: 45 x 16 x 29 cm
Länge x Breite x Höhe Hauptfach innen: 43,5 x 14,5 x 25 cm
Länge x Höhe Einschubtasche in Hauptfach innen: 20 x 16 cm
Länge x Höhe Einschubtasche an Außenseite innen: 42 x 26 cm
Breite x Länge minimal/maximal der Querverbindung: 13-14,5 x 28-50cm
Breite Lederriemen Verschluss: 2,8 cm
Länge maximal x Durchmesser Verzurrschnüre: 70 x 0,4 cm
Gewicht: 2240 g

Optionen:

  • wasserdichte Innentaschen sichern den Inhalt und machen das Beladen einfacher (Bestell-Nr. 70240101141)
  • mit dem 4er Satz Doppel-D Riemen (Bestell-Nr. 70230300045) lässt sich die Tasche sicher befestigen falls die mitgelieferten Schnüre mal nicht ausreichen
  • mit dem Gepäckhalteschlaufenpaar lassen sich die Taschen an der Nummernschildverschraubung befestigen (Bestell-Nr. 70320000000)
  • mit dem universellen Halteösenpaar mit Schnellverschlüssen lassen sich Befestigungspunkte schaffen wo keine sind (Bestell-Nr. 70320000240)
  • Lackschutzfolie (Bestell-Nr. 60470101590 oder 60470101790) kann empfindliche Teile auch bei groben Dreck zusätzlich schützen

Zulassung:
Taschen müssen nicht zugelassen werden, benötigen deshalb auch keine Prüfzeichen, Gutachten oder ABE´s.

Preis pro Paar für beide Fahrzeugseiten

 

Universelle Befestigung Satteltaschen (passend für fast alle Motorräder):

  • die Querverbindung wird auf die Breite des Hecks eingestellt und einfach über oder unter den Soziussitz gelegt (unter die Sitzbank nur wenn hier keine Bauteile im Weg sind)
  • durch die Breiteneinstellung der Querverbindung kann auch die Höhe der Tasche zum Motorrad beeinflusst werden
  • verlegen Sie zunächst die vorderen Befestigungsschnüre (zu Rahmenrohren, Fußrastenhalter usw.) so, dass weder Ihre Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird noch irgendwelche nicht belastbaren Teile (z.B. Heckverkleidung) einer zu starken Belastung ausgesetzt werden 
  • diese dann nur so fest ziehen, dass Taschen die Position halten und nach hinten nicht mehr groß verrutschen können
  • suchen Sie sich nun individuell an jedem Motorrad belastbare Befestigungspunkte für die hinteren Befestigungsschnüre
  • das sind meist der Kennzeichenträger, Haltegriffe, Rahmenrohre, Blinkeraufnahmen (wenn diese stabil genug sind) usw.
  • die Befestigungsschnüre können rechts und links unabhängig voreinander befestigt werden - ist das nicht möglich können Sie die aber auch miteinander verbinden und damit eine durchgehende Schnur von rechts nach links erzeugen - wird dann meist zwischen Nummernschild und dessen Halter bzw. dem Spritzschutz verlegt
  • es können auch die optionalen Halter zum Hinterrad hin mit an die Nummernschildbefestigung verschraubt werden (bitte nicht auf die sichtbare Seite des Nummernschildes da es sonst verdeckt würde) - das ergibt zwei bestens geeignete Verzurrpunkte
  • auch hier bitte darauf achten, dass nichts abgeklemmt oder zu sehr unter Spannung gesetzt wird
  • die beiden Befestigungsschnüre dann auch nur so fest ziehen, dass die Taschen noch nicht ganz fest sitzen
  • die gewünschte Position der Taschen nochmals prüfen und ggf. korrigieren
  • erst dann alle 4 Schnüre gleichmäßig so fest ziehen, dass die Taschen stabil sitzen und auch beladen nicht mehr verrutschen können
  • die Schnurenden bitte gegen Flattern sichern
  • durch die damit erreichte Stabilität ist bei den meisten Modellen kein zusätzlicher Satteltaschenhalter notwendig, aber natürlich immer für noch mehr Auflagefläche am Motorrad empfehlenswert
  • wir empfehlen an den Kontaktflächen der Taschen zum Heck die Verwendung von Lackschutzfolie
  • bitte generell immer auf den ersten Fahrten oder bei neuer Beladung zunächst vorsichtig die Geschwindigkeit steigern

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Preis-Leistung geht so
Kundenmeinung von Mike
Ich habe die Tasche seit knapp zwei Jahre. Mittlerweile sieht man der Tasche ein gewisses Alter an (hab mit ihr ungefähr 7500 KM zurückgelegt). Die Oberfläche ist trotz guter Pflege rissig geworden. Eine Zunge hat sich komplett mit Verzierung verabschiedet. Die Öffnung könnte auch etwas großzügiger sein. Ich hätte eine etwas längere Lebensdauer erwartet. (Veröffentlicht am 21.06.2016)
Sehr schöne Satteltaschen!
Kundenmeinung von Bikers_Flo73
- Optisch hervorragend
- viel Stauraum
- Sehr gute Verarbeitung

- Super zufrieden
(Veröffentlicht am 20.03.2015)