Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

ABM Streetbike 0239 Alulenker 22mm gold

Best.-Nr. 50180801022
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

ABM Streetbike 0239 Alulenker 22mm gold

Best.-Nr. 50180801022
  • bietet eine angenehme Breite für eine sportlich entspannte Sitzposition
  • hochfestes Aluminiumrohr mit kräftiger Wandung für eine hohe Stabilität
  • mit Riffelung im Klemmbereich und Skalierung dazwischen zur einfachen Ausrichtung
  • 22 mm Außen-, 12 mm Innendurchmesser
  • mit ABE für viele Modelle
Beschreibung
Versand & Lieferung
Dokumente
Produktfragen

ABM Streetbike 0239 Alulenker 22mm

Dir ist der Originale Lenker zu schmal oder auch einfach nur zu hoch?
Ein normaler Superbike-Lenker aber zu hoch und zu sehr gekröpft?
Dieser flache Lenker Typ 0239 bietet eine angenehme Breite für eine sportlich entspannte Sitzposition.

Details:

  • hochfestes Aluminiumrohr mit kräftiger Wandung für eine hohe Stabilität
  • für eine lange Haltbarkeit gebürstet und hochwertig eloxiert
  • mit Riffelung im Klemmbereich und Skalierung dazwischen zur einfachen Ausrichtung
  • deutlich flacher als ein "normaler" Superbikelenker
  • holt damit mehr Last auf Vorderrad
  • das ergibt mehr Grip und mindert eine ungewollte Wheelieneigung

Maße (ca.):
Breite Aussen-/Innenkante: 757/742 mm
Höhe je nach Positionierung: 64-83 mm
Kröpfung nach hinten je nach Positionierung: 76-112 mm
maximale Breite im Klemmbereich: 166 mm
Aussen-Ø 22 mm
Innen-Ø 12 mm
Gewicht: 560 g

Optionen:

  • passende ABM Lenkerenden stashCap (Bestell-Nr. 60490400000 bis 60490400050), shortCap (Bestell-Nr. 60490400060 bis 60490400065)
  • passende ABM Hebelschützer (Bestell-Nr. 60490401000, 60490401001)
  • passende Hashiru Lenkerenden (Bestell-Nr. 60490000060 bis 60490000066)

Zulassung (in Deutschland):
Mit ABE für viele Modelle (siehe hinterlegtes PDF).
Das mitgelieferte ABE-Heft muss bei der Fahrt mitgeführt werden.
Eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere ist aus Bequemlichkeitsgründen möglich, aber nicht notwendig.
ACHTUNG: Ist Euer Modell nicht in der mitgelieferten ABE aufgeführt wird diese als TÜV-Gutachten verwendet - dann ist eine Vorführung beim TÜV/Dekra nach Absprache und unmittelbar nach dem Anbau notwendig um hier die Bestätigung des korrekten Anbaus und damit die Zulassung per Einzelabnahme nach §19.2 zu bekommen.

Für unsere Schweizer Kunden:
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Straßenverkehrsgesetzgebung der Schweiz nachträglich ein gültiges Genehmigungszertifikat durch einen unserer Schweizer Stores ausgestellt werden muss.

Preis pro Stück

 

Montagehinweise:

  • Die Montage des Lenkers ist nur auf Motorrädern möglich, die entsprechende Riser mit einer Lenkerklemmung von Ø22,2 mm besitzen.
  • Alle Leitungen und Bowdenzüge müssen so verlegt sein, dass sie bei allen Lenk– und Einfederungsbewegungen knick– und spannungsfrei sind sowie ausreichender Abstand zu Scheuerstellen vorhanden ist.
  • Die Bremsschläuche dürfen einen Biegeradius von 40 mm nicht unterschreiten. Bei vollem Lenkeinschlag, bei laufendem Motor, nach beiden Seiten darf sich die Motordrehzahl nicht ändern.
  • Es ist auf eine funktionsgerechte Lage aller am Lenker befindlichen Bedienteile, auch bei vollem Lenkeinschlag zu achten. Der Handbremszylinder bzw. die Vorratsbehälter müssen sich in funktionsgerechter Arbeitslage befinden.
  • Es ist auf die Freigängigkeit des Lenkers, seiner Anbauteile und ausreichenden Lenkeinschlag nach jeder Seite zu achten. Der Lenker muss sich leicht von Lenkanschlag zu Lenkanschlag bewegen lassen.
  • Nach der Montage ist eine Funktionskontrolle der Bremse, Kupplung, Gasgriff, Beleuchtung und Hupe durchzuführen.