Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Mohawk Touren Leder-/Textilhose 2.0

Best.-Nr. 210287
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Mohawk Touren Leder-/Textilhose 2.0

Best.-Nr. 210287
  • original Cordura®-Ripstop-Außenmaterial
  • robuster Besatz aus Büffelleder an Hüfte, Knie und Sitzbereich
  • wasserdicht, winddicht, und atmungsaktiv durch SympaTex®-Klimamembran
  • MVS-1-Membran-Ventilations-System gegen Hitzestau
  • herausnehmbares Thermosteppfutter
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Mohawk Touren Leder-/Textilhose 2.0

Leicht, modern, wegweisend. Die neueste MOHAWK Tourenhose bietet Ihnen die flexible Top-Ausstattung, die Sie auf langen Wegen brauchen.

Komfort & Ausstattung:

  • original Cordura®-Ripstop-Außenmaterial 
  • robuster Besatz aus Büffelleder an Hüfte, Knie und Sitzbereich 
  • wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv durch SympaTex®-Klimamembran 
  • MVS-1-Membran-Ventilations-System gegen Hitzestau
  • atmungsaktives, sommerleichtes Netzfutter 
  • herausnehmbares Thermosteppfutter 
  • Bundweitenverstellung
  • zwei Einschubtaschen 
  • Reflexmaterial 
  • gummierte Knöpfe gegen Kratzer am Lack 
  • Verbindungsreißverschluss zu Jacken
  • Qualitätsnaht nach DIN ISO 4916

Protektoren:

  • Knieprotektoren, Bauart geprüft nach EN 1621-1, individuell positionierbar
  • Taschen für Hüftprotektoren, optional nachrüstbar

Material:

  • Außenmaterial: 100% Polyamid
  • Büffelleder-Besatz enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs 
  • Thermofutter 100% Polyester
  • Netzfutter 100% Polyester

Unser Tipp: Mohawk Touren Leder-/Textiljacke 2.0 200616

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Super Hose mit Mängel
Kundenmeinung von Christian
Ich habe mir die Hose und die Jacke im Mai 2017 (Erst-Ausrüstung) im Polo-Store Kriftel gekauft - an dieser Stelle nochmal ein großes Lob an das Team dort, sehr freundlich und zuvorkommend!
Als Einsteiger habe ich EINE Hose gesucht, die ich bei JEDER Wetterbedingung anziehen kann und dafür ist diese Hose perfekt.
Ist es warm, kommt das Thermosteppfutter raus und alles ist gut. Durch das Ventilations-System an den Oberschenkeln kommt auch an warmen Tage ein Lüftchen durch, dass dieser keine Klimaanlage ersetzt ist klar und dass man irgendwann anfängt zu schwitzen ist auch klar und ist für mich kein großes Manko.
Wird es kälter, Thermosteppfutter rein und die Hose hält super warm! Erstaunlich ist auch, wie diese Hose auch kräftigen Schauer standhält, denn auch hier ist ein Durchdringen von Nässe nicht spürbar (außer man vergisst die Reißverschlüsse zu schließen).
Die Passform ist bei der Hose perfekt und die Bundweitenverstellung lässt auch mal eine Fressorgie im Biergarten zu. Auch nach 13 Stunden in dieser Hose zwickt und drückt nichts.

Zusammenfassend könnte man sagen, dass es sich hier um eine perfekte All-in-One Hose und sie verdient eigentlich 5 Sterne.
Einen Sterneabzug gebe ich dennoch, da sich nach 3000 gefahrenen km bzw. 5 Monate eine Naht auflöst und das nichts gutes verheißt. (Veröffentlicht am 27.11.2017)
Super Tourenhose mit leichten Schwächen
Kundenmeinung von Martin
Hab die Hose ein halbes Jahr und bin insgesamt recht zufrieden. Auch nach einer Stunde im Regen hat sie zuverlässig dicht gehalten, lediglich das Obermaterial saugt sich trotz Imprägnierung komplett voll, somit fühlt es sich gerade im Schritt kühl und Nass an. Ich habe wegen der langen Beine extra Größe M Lang gewählt, leider rutschen die Hosenbeine wegen der Knieprotectoren hoch und es zieht trotzdem unten rein. Ein Gummizug oder zusätzlicher Klettverschluss am Ende des Hosenbeines hätte dagegen sicher geholfen. Ansonsten sitzt sie super, auf Touren von zwei bis drei Stunden. Die Belüftung ist okay, Thermofutter hab ich noch nicht ausprobiert. (Veröffentlicht am 31.10.2017)
Probleme mit den Nähten
Kundenmeinung von Frengie
An sich eine schöne und robuste Hose, allerdings auch bei mir nach 1/2 Jahr gelegentlicher Nutzung gehen die Nähte auf. Dies trat insbesondere im Schritt um am Reißverschluss auf. Das trübt den sonst guten Eindruck der Hose. Des Weiteren ist der Beinabschluss viel zu eng. Mit normalen Motorradstiefeln ist es kaum möglich ohne nerviges rumzerren den Reißverschluss am Bein zu schließen. (Veröffentlicht am 25.10.2017)
Super Hose mit Mängel
Kundenmeinung von Chris
Ich habe mir die Hose und die Jacke im Mai 2017 (Erst-Ausrüstung) im Polo-Store Kriftel gekauft - an dieser Stelle nochmal ein großes Lob an das Team dort, sehr freundlich und zuvorkommend!
Als Einsteiger habe ich EINE Hose gesucht, die ich bei JEDER Wetterbedingung anziehen kann und dafür ist diese Hose perfekt.
Ist es warm, kommt das Thermosteppfutter raus und alles ist gut. Durch das Ventilations-System an den Oberschenkeln kommt auch an warmen Tage ein Lüftchen durch, dass dieser keine Klimaanlage ersetzt ist klar und dass man irgendwann anfängt zu schwitzen ist auch klar und ist für mich kein großes Manko.
Wird es kälter, Thermosteppfutter rein und die Hose hält super warm! Erstaunlich ist auch, wie diese Hose auch kräftigen Schauer standhält, denn auch hier ist ein Durchdringen von Nässe nicht spürbar (außer man vergisst die Reißverschlüsse zu schließen).
Die Passform ist bei der Hose perfekt und die Bundweitenverstellung lässt auch mal eine Fressorgie im Biergarten zu. Auch nach 13 Stunden in dieser Hose zwickt und drückt nichts.

Zusammenfassend könnte man sagen, dass es sich hier um eine perfekte All-in-One Hose und sie verdient eigentlich 5 Sterne.
Einen Sterneabzug gebe ich dennoch, da sich nach 3000 gefahrenen km bzw. 5 Monate eine Naht auflöst und das nichts gutes verheißt. (Veröffentlicht am 13.10.2017)
bequeme, robuste und atmungsaktive Hose
Kundenmeinung von Kombinierer
Kräftige Hose die ein Gefühl der hohen Sicherheit erzeugt.
Das dicke Material und der Lederbesatz geben da Vertrauen.
Ist bei mir schön bequem und sitzt an den wichtigen Stellen (z.B. Knieprotektoren) trotzdem richtig. Und das obwohl ich mir die tendenziell fast eine Nummer zu groß geholt habe. Dazu muss ich sagen, dass ich nie mit Innenfutter fahre – da nehme ich lieber Thermowäsche wenn es kalt wird.
Habe die jetzt auf gut 8000 Km auch bei Wind und Wetter auf drei verschiedenen Motorrädern gefahren (z.B. im Sommer 2500 Km in 5 Tagen durch Dänemark).
Für das dicke Material ist die Atmungsaktivität wirklich gut, bei meiner Vorgängerhose in ähnlicher Preislage war die trotz ähnlicher Belüftungsmöglichkeiten klar schlechter. Da ich die auch schon mal auf der Arbeit anlasse wenn ich mit dem Moped da bin, kann ich sagen die wird auch im warmen Sommerbüro nicht unerträglich – kaum wärmer als eine Jeans.
Bis jetzt hat die noch keinen richtigen Winter gesehen, aber egal ob 13 oder 30 Grad empfinde ich die Hose als sehr angenehm.
Auf der Dänemarktour war ein Tag auch wirklich „Land unter“: Dauerregen mit mehreren richtigen Wolkenbrüchen – gut 500 Km blieb die Hose auch da komplett dicht – ja auch im Schritt 
Ich finde die Verarbeitung super, sich auflösende Nähte wie hier stellenweise beschrieben habe ich nicht.
Die Taschen finde ich gut, selbst mit Handschuhen kann man hier den Schlüssel raus holen wenn man den mal wieder zum Losfahren da vergessen hat.
Ich habe die Hose, je nach Motorrad in den Stiefeln und über diese gefahren, beides geht gut. Ich würde mir hier allerdings eine noch engere Einstellmöglichkeit wünschen (z.B. um Sportstiefel) ohne die weite Einstellung für Endurostiefel missen zu möchten. Das lockere Einstellen über den Stiefeln ist wenn es warm wird wirklich angenehm. (Veröffentlicht am 05.10.2017)
Zu eng
Kundenmeinung von leonie
Hab bisher die Mohawk 1.0 und war damit auch zufrieden.... irgendwann läßt sie aber im Regen etwas durch.
Daher die 2.0 in gleicher Größe bestellt 4XL - diese fällt leider sehr viel kleiner/enger aus.
An den Waden wird es problematisch, da ja auch die Stiefel noch drunter passen müssen - keine Chance
Wie die Sache mit den Nähten sich verhält, kann ich nicht sagen - hab die Hose leider zurückschicken müssen.
Ansonsten macht die Hose einen guten Eindruck - aber unbedingt die Hüftpolster separat mitbestellen....
(Veröffentlicht am 05.07.2017)
Gute Hose zum angemessen Preis
Kundenmeinung von Oeler
Ich habe diese Hose zweimal gekauft, weil ich beim ersten Kauf in der Filliale schlecht beraten wurde.
Die Hose war im Sitzen letztendlich ca. 6 cm zu kurz! (Bin 193 cm lang) Nun habe ich die gleiche Hose in "lang" gekauft und bin zufrieden! Bei kühlem Wetter ist alles gut. Wenn es wärmer wird, ab ca. 20 Grad und Fahrt durch die Sonne ( natürlich ohne Futter), ist die Hose trotz der vielen Lüftungsöffnungen ziemlich warm. Dabei ist es für mich angenehm, dass die Hose über den Stiefeln getragen wird. Dadurch kommt doch etwas mehr Luft an die Unterschenkel. Die Hose sitzt mit Knie und Hüftprotektoren gut. Leider quält mich immer wieder der Stoffüberschuss in der Kniekehle. Nach dem zurechtzupfen gehts dann aber. (Veröffentlicht am 06.06.2017)
Zu kurz und Protektoren schmerzen
Kundenmeinung von Dirk
Ich bin 197 cm groß und habe die Hose in XL lang gekauft, da 2XL lang einfach zu breit wurde.
Beim Sitzen auf der Maschine hört das Hosenbein bereits ca. 6 cm oberhalb des Knöchels auf, heißt, das Fußgelenk und der Bereich darüber liegt frei. Das wäre m. E. aber noch vertretbar... Hohe Stiefel funktionieren hier nicht, weil die Hose nicht für's in-den-Stiefel stecken konzipiert ist.

Das Problem sind allerdings die Knieprotektoren. Sie sind nach innen hin nicht gepolstert und drücken nach langer Fahrt sehr unangenehm auf Kniescheibe und Kniegelenk. Grade bei längeren Fahrten und bei Temperaturen, bei denen das Bein schwitzt, wird das immer schlimmer.

Ich denke, Menschen mit passendem Körperbau haben viel Freude and der Hose.

Verarbeitung und die Materialien sind gut.

Ich persönlich kann die Hose leider nicht, bzw. nur bedingt empfehlen.
(Veröffentlicht am 23.05.2017)
zu kurze Hose
Kundenmeinung von Jürgen
Bin 1,90 groß , habe eine Schrittlänge von 89 cm und trage normal 3/4XL.
Ich habe die Hose in 5XL bestellt, sie passt bis auf die Länge richtig gut - nur bei der Beinlänge fehlen gute 15 - 20 cm.
(Veröffentlicht am 03.05.2017)
Sehr schöne Hose
Kundenmeinung von Georg
Hier gibt es nicht zu meckern ;-) (Veröffentlicht am 29.04.2017)
Das könnte Ihnen auch gefallen: