Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Shin Yo Tacho 60mm m.Kontrollleuchten K1.0 poliert/weiß/blau

Best.-Nr. 60120201401
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Shin Yo Tacho 60mm m.Kontrollleuchten K1.0 poliert/weiß/blau

Best.-Nr. 60120201401
  • Mechanischer Tacho mit vier Kontrollleuchten für Modelle mit Tachowelle
  • mit Tageskilometer und Anzeige bis 220 Km/h
  • durch die mitgelieferte Haltestrebe vielfältig verschraubbar (z.B. an der Lenkerklemmung)
  • auch zum Einbau in Verkleidungen u.ä. geeignet
  • mit Tachowellenanschluss M12x1,0
Beschreibung
Versand & Lieferung
Dokumente
Produktfragen

Shin Yo Tacho 60mm Edelstahl mit Kontrollleuchten K-Wert 1.4

Mechanischer Tacho mit vier Kontrollleuchten (Fernlicht, Neutral, Motor, Blinker) für Modelle mit Tachowelle.

Details:

  • im stabilen Edelstahlgehäuse
  • Ziffernblatt bis 220 Km/h
  • mit Tageskilometerzähler
  • durch die mitgelieferte Haltestrebe vielfältig verschraubbar (z.B. an der Lenkerklemmung)
  • auch zum Einbau in Verkleidungen u.ä. geeignet (ohne Halter an zwei M5 Gewinden verschraubbar)
  • mit Tachowellenanschluss M12x1,0

Ausführungen (nicht in allen Kombinationen erhältlich):

  • mit polierten oder schwarzen Gehäuse (1. Angabe in der Artikelbezeichnung/im Auswahlfeld)
  • mit weißen oder schwarzen Ziffernblatt (2. Angabe in der Artikelbezeichnung/im Auswahlfeld)
  • weiß oder blau beleuchtet (3. Angabe in der Artikelbezeichnung/im Auswahlfeld)

Maße (ca.:)
Einbau-Ø: 60 mm
Ø Rand: 67 mm
Einbautiefe gesamt: 46 mm
Einbautiefe ab Einsteller: 25 mm 
Gesamtlänge mit Wellenanschluß: 76 mm
Ø Befestigungsloch in Haltestrebe: 10 mm
Abstand Befestigungsloch bis Mitte: 45 mm
Abstand M5 Gewinde Mitte/Mitte: 45 mm
Kabellänge: 50 cm
Gewicht: 275 g

K-Werte:
Welchen Sie für Ihr Modell benötigen lässt sich oft am Originaltacho erkennen oder über die Drehungen der Tachowelle errechnen.
K1.4 = K-Wert 1.4 entspricht 60 Km/h = 1400 Umdrehungen
K1.0 = K-Wert 1.0 entspricht 60 Km/h = 1000 Umdrehungen
Der K-Wert gibt die Eingangsumdrehungen pro Kilometer an.
Ein k-Wert von 1,4 bedeutet, dass bei 1400 Eingangsumdrehungen das Zählwerk des Tachos einen Kilometer Fahrstrecke anzeigt. Eine Angabe zum k-Wert finden Sie meist auf der Rückseite des Originaltachos.
k-Wert 1,4 findet meist bei Motorrädern von Ducati, Harley Davidson, Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha - es gibt allerdings Ausnahmen !!!

Anschlusshinweis:
Wenn im alten Tacho zwei getrennte Blinker-Kontrollleuchten für die rechte Seite und linke Seite vorhanden waren müssen die beiden Einzelleitungen (rechter Blinker und linker Blinker) jeweils mit dem gelben Kabel des Tachos verbunden werden.
WICHTIG: In jede dieser Leitungen muss eine Sperrdiode in Reihe geschaltet werden, damit der Strom zum Tacho hin fließen kann, aber dann nicht mehr zum anderen Blinkerkabel zurück!
Sonst würden alle 4 Blinker aufleuchten egal ob man links oder rechts blinkt.
Wir empfehlen dafür zwei 5A Silizium-Leistungs-Dioden (U) 50V.

Zulassung (in Deutschland):
Die Tachos verfügen NICHT über ein E-Prüfzeichen oder eine ABE.
Bei Modellen die nach alten deutschen Recht über das KBA homologiert wurden (ca. bis ende der 90er Jahre) können diese Tachos problemlos verwendet werden!
Bei neueren Modellen die nach EG-Recht homologiert wurden liegt die Zulässigkeit im Ermessen des Prüfers (TüV, Dekra usw.).

Preis pro Stück

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

sehr gut
Kundenmeinung von Daniel
sehr schöner Tacho, K1,4 , passt sehr gut an Custom Motorräder, die Verkabelung ist etwas umständlich aber total im Rahmen. Alles in allem sehr eimpfehlenswert. (Veröffentlicht am 27.01.2016)
Gutes Teil!
Kundenmeinung von Tommy
Schöner Tacho mit blauer Hintergrundbeleuchtung.
Einfache Montage, alles Kabel sind deutloch beschrieben, kleines schickes Metallgehäuse, was auch nicht so wirkt als sei es billig verarbeitet!
Kann ich wirklich nur empfehlen! (Veröffentlicht am 10.01.2013)
Schönes, schlichtes Tacho
Kundenmeinung von Mike
Ich habe mir das Tacho für eine Cafe Racer Umbau geholt. Alles da, was man braucht. Das ist so ziemlich das kleinste analoge Tacho, welches es mit Kontrollleuchten gibt.

Leider musste ich bei der Montage feststellen, dass die Kabelbelegung seitens des Herstellers für Öl und Neutral vertauscht waren. Hierfür brauchte ich 1,5 Std, da ich den Fehler anfänglich bei meinem 30 Jahre alten Moped gesucht hatte.

Also - das Teil kann ruhigen Gewissens gekauft werden. Und wenn die Kontrollleuchten nicht funktionieren, einfach mal die Belegung umklemmen und nicht gleich das ganze Moped zerlegen.

PS: Ein dickes Lob an Polo. Ihr seit sehr großzügig mit der Sache umgegangen.
(Veröffentlicht am 25.05.2012)