Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

QBag Heck-/Sissybar-/Sturzbügeltasche 10-17 Liter schwarz

Best.-Nr. 70240101190
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

QBag Heck-/Sissybar-/Sturzbügeltasche 10-17 Liter schwarz

Best.-Nr. 70240101190
  • Die wasserdichte Tasche lässt sich an den Sturzbügeln, Gepäckträgern usw. befestigen
  • der gut zu nutzende Stauraum wird über einen Rollverschluss absolut wasserdicht verschlossen
  • ein Verstärkungsstreifen im Boden macht die Tasche auch unbeladen recht formstabil
  • 4 Doppel-D Gurte in D-Ringen geben der Tasche zuverlässigen Halt
  • 10-17 Liter Stauraum (durch den Rollverschluss variabel)
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

QBag Sissybar-/Sturzbügel/Hecktasche schwarz

Die kleine wasserdichte Tasche lässt sich leicht und sicher an den Sturzbügeln, Gepäckträgern und sonstige Stellen befestigen.

Details:

  • der gut zu nutzende Stauraum wird über einen Rollverschluss dicht verschlossen
  • die Enden des Rollverschlusses werden an festen Gurten eingeklickt und gespannt, zusätzlich mit einem Klettgurt gesichert
  • ein Verstärkungsstreifen im Boden macht die Tasche auch unbeladen recht formstabil
  • extrem widerstandsfähig und besonders reißfest (100 % Polyester)
  • absolut wasserdicht
  • hohe UV-Beständigkeit
  • 4 Doppel-D Gurte in D-Ringen geben der Tasche zuverlässigen Halt
  • solange 4 belastbare Punkte im Bereich der Tasche für die Befestigung vorhanden sind gibt es kaum Einschränkungen wo sie verwendet werden kann - der Mindestabstand zu heißen und/oder beweglichen Teilen sollte 5cm nicht unterschreiten 
  • auch bestens geeignet für andere Einsatzzwecke wo eine wasserdichte Tasche sinnvoll ist (auf Booten, Fahrradtouren usw.)

Maße (ca.):
10-17 Liter Stauraum (durch den Rollverschluss variabel)
Länge x Breite x Höhe außen: 54 x 36 x 10 cm
Länge (wenn Verschluss 3x gerollt) x Breite x Höhe innen: 43 x 27 x 9,5 cm
Länge maximal x Breite Befestigungsriemen: 55 x 2,5 cm
Gewicht: 635 g

Optionen:

  • Lackschutzfolie (Bestell-Nr. 60470101590 oder 60470101790) kann empfindliche Teile auch bei groben Dreck zusätzlich schützen
  • mit dem Gepäckhalteschlaufenpaar lassen sich die Taschen an der Nummernschildverschraubung befestigen (Bestell-Nr. 70320000000)

Zulassung:
Hecktaschen müssen nicht zugelassen werden, benötigen deshalb auch keine Prüfzeichen, Gutachten oder ABE´s.

Preis pro Stück

 

Universelle Montage als Hecktasche:

  • platzieren Sie die Tasche so auf der Sitzbank oder dem Gepäckträger wie es gewünscht ist
  • zum Auspuff und dessen Abgasstrom sollten immer mindestens 5 cm Abstand gehalten werden - das gilt für die Tasche wie auch für die Befestigungsgurte
  • verlegen Sie zunächst die vorderen Riemen (zu Rahmenrohren, Fußrastenhalter usw.) so, dass weder Ihre Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird noch irgendwelche nicht belastbaren Teile (z.B. Heckverkleidung) einer zu starken Belastung ausgesetzt werden
  • diesen dann nur so fest ziehen, dass Tasche die Position hält und nach hinten nicht mehr groß verrutschen kann
  • suchen Sie sich nun individuell an jedem Motorrad belastbare Befestigungspunkte für die hinteren Befestigungsgurte
  • das sind meist der Kennzeichenträger, Haltegriffe, Rahmenrohre, Blinkeraufnahmen (wenn diese stabil genug sind) usw.
  • die Befestigungsgurte können rechts und links unabhängig voreinander befestigt werden - ist das nicht möglich können Sie die aber auch miteinander verbinden und damit einen durchgehenden Gurt von rechts nach links erzeugen - wird dann meist zwischen Nummernschild und dessen Halter bzw. dem Spritzschutz verlegt
  • es können auch die optionalen Halter zum Hinterrad hin mit an die Nummernschildbefestigung verschraubt werden (bitte nicht auf die sichtbare Seite des Nummernschildes da es sonst verdeckt würde) - das ergibt zwei bestens geeignete Verzurrpunkte 
  • auch hier bitte darauf achten, dass nichts abgeklemmt oder zu sehr unter Spannung gesetzt wird
  • die beiden Befestigungsgurte dann auch nur so fest ziehen, dass die Tasche noch nicht ganz fest sitzt
  • die gewünschte Position der Tasche nochmals prüfen und ggf. korrigieren
  • erst dann alle 4 Gurte gleichmäßig so fest ziehen, dass die Tasche stabil sitzt und auch beladen nicht mehr verrutschen kann
  • die Gurtenden bitte gegen Flattern sichern
  • bei der Befestigung an Sturzbügel, Gepäckträger, Sissybar usw. ist die Vorgehensweise sehr ähnlich
  • bitte generell immer auf den ersten Fahrten oder bei neuer Beladung zunächst vorsichtig die Geschwindigkeit steigern

Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Super Sturzbügeltasche
Kundenmeinung von Christiane in Tour
Da ich meine Koffer nur auf Reisen benutze und nicht für Tagestouren, war ich auf der Suche nach Stauraum. Mit Klettverschlüssen und später zusätzlich mit Kabelbinder an meinem Sturzbügel befestigt, bekomme ich nun meine Regensachen easy mit und kann sie sogar drin lassen. Wasserdicht und leicht abwischbares Material. Habe mir nach meiner begeisterten Testfahrt gleich noch eine zweite geholt. So kann ich auch locker die Tagesverpflegung unterbringen. Super Preis für ein super Produkt (Veröffentlicht am 21.04.2017)